Vereinsbetreuer werden

ASC Götzendorf siegt zum Saisonauftakt gegen ASK Kleinneusiedl

ASC Götzendorf
ASK Kleinneusiedl

1. Klasse Ost: Rund 120 Zuschauer kamen zum Auftakt in die neue Saison nach Götzendorf um das Spiel der ersten Runde gegen Kleinneusiedl/Fischa mitzuverfolgen. Die Fans der Gastgeber hatten dabei allen Grund zum Jubeln. Die Heimmannschaft errang am ersten Spieltag einen 3:1-Sieg gegen den ASK Kleinneusiedl.

Nach 13 Minuten ertönte ein erster folgenschwerer Pfiff - Elfmeter für die Gastgeber. Dragan Dimic brachte Kleinneusiedl in der 14. Minute mit dem fälligen Strafstoß ins Hintertreffen. Mit einem Tor Vorsprung für den ASC Götzendorf ging es für die beiden Teams nach dem Pausenpfiff in die Kabinen.

Zwei Jokertore! Heimsieg trotz Unterzahl

Das 2:0 ließ Götzendorf zum zweiten Mal im Match jubeln (53.) und der zur Pause eingewechselte Nikola Vucetic ließ sich als Torschütze feiern. In Minute 73 sah Götzendorfs Christoph Gall nach einem zu harten Einsteigen die Rote Karte. Für das 3:0 sorgte der ASC Götzendorf in Minute 80 und wieder war es Joker Nikola Vucetic der jubelnd die Hände in die Höhe streckte. Kurz vor Schluss traf der ASK Kleinneusiedl-Enzersdorf/Fischa durch einen Penalty von Branko Majic zum 3:1 (92.). Mit dem Abpfiff war Götzendorf der Start ins neue Fußballjahr geglückt.

1. Klasse Ost: ASC Götzendorf Oranjezz – ASK Kleinneusiedl-Enzersdorf/Fischa, 3:1 (1:0)

  • 92
    Branko Majic 3:1
  • 80
    Nikola Vucetic 3:0
  • 53
    Nikola Vucetic 2:0
  • 14
    Dragan Dimic 1:0