Vier Zugänge und ein Comeback - Nondorf startet morgen in die Vorbereitung

In der abgeschlossenen Herbstmeisterschaft etablierte sich SCU Nondorf im Mittelfeld der 1. Klasse Waldviertel und konnte mit den letzten Monaten durchaus zufrieden sein. Die Offensive war in der Hinrunde ein wenig eine Problemstelle für den Verein, man versuchte, im Winter zu reagieren und den Kader punktuell zu verändern. Dies ist in den letzten Wochen gelungen und Nondorf gab nun die Zu- und Abgänge in der Übertrittszeit bekannt. Drei Spieler werden im Frühjahr nicht mehr für den Tabellenneunten auflaufen, Deniel Mijatovic ging zu Zwentendorf, zudem wurden Jan Caha und David Kavka abgegeben.

"Unsere Ausgangsposition ist gut"

Vier Spieler wurden auf der anderen Seite bei Nondorf als Zugänge bekanntgeben, die Rückkehr von Marcel Wallner nach einer halbjährigen Leihe bei Schrems stand schon länger fest und Stefan Dürnitzhofer gibt nach einer Verletzung sein Comeback. Drei neue Spieler wurden nun zusätzlich zur Mannschaft geholt, von St. Bernhard aus der 1. Klasse Nordwest-Mitte wurden der Spielmacher und 10er Ludek Prochazka sowie Stürmer und Linksfuß Jan Dobrovolny verpflichtet. Weiters wird Stefan Weissinger für ein halbes Jahr leihwiese von Schweiggers zu Nondorf wechseln. Die Transferaktivtäten sind damit bei Nondorf laut Obmann Wolfgang Dürnitzhofer abgeschlossen und der Verein ist mit den Verpflichtungen zufrieden.

"Wir haben jetzt einen guten Kader und die Ausgangsposition für das Frühjahr ist auch sehr in Ordnung, für das Frühjahr hoffen wir, im Mittelfeld bleiben zu können und noch Rang 5 oder 6 zu erreichen. Das Vereinsklima ist sehr gut und der Trainer macht einen guten Job, nun starten wir in die Vorbereitung", erklärt Dürnitzhofer. Morgen trifft sich die Mannschaft wieder beim gemeinsamen Training, in 14 Tagen wird auch der erste Test gespielt und Ende Februar absolviert der Verein als Highlight der Vorbereitung ein Trainingslager in Tschechien.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten