Vereinsbetreuer werden

Hobiger schießt SV Weitra zum Sieg bei Großsiegharts

SV Großsiegharts
SV Weitra

1. Klasse Waldviertel: Mit einem knappen 3:2 endete das Match vor etwa 100 Zuschauern zwischen dem SV Weitra und Großsiegharts an diesem 17. Spieltag. Weitra wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Im Hinspiel hatten die Gäste für klare Verhältnisse gesorgt und einen 4:0-Sieg verbucht.

Ein Doppelpack brachte den SV Weitra in eine komfortable Position: Daniel Gattringer war gleich zweimal zur Stelle (20./29.). In der 35. Minute erzielte Jakob Schneider das 1:2 für den SV Großsiegharts. Zur Pause wusste der SV Weitra eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Die Gastgeber kamen enorm motiviert aus den Kabinen. In der 47. Minute gelang Großsiegharts durch einen Treffer von Patryck Bogdan Wróbel der Ausgleich. Michael Hobiger brachte den Ball zum 3:2 zugunsten von Weitra über die Linie (63.), nachdem er seinen eigenen Kopfball im Nachschuss im Tor unterbrachte. Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen feierte der SV Weitra einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Großsiegharts.

Großsiegharts rutscht auf Abstiegsplatz

Großsiegharts muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. In der Verteidigung des SV Großsiegharts stimmt es ganz und gar nicht: 43 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Großsiegharts musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Großsiegharts insgesamt auch nur vier Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Großsiegharts taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Trotz des Sieges bleibt der SV Weitra auf Platz sechs. Offensiv konnte Weitra in der 1. Klasse Waldviertel kaum jemand das Wasser reichen, was die 38 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Sieben Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der SV Weitra momentan auf dem Konto.

Am kommenden Sonntag trifft der SV Großsiegharts auf den FC Autohaus Hörmann Heidenreichstein, der SV Weitra spielt am selben Tag gegen den SC St. Martin.

1. Klasse Waldviertel: SV Großsiegharts – SV Weitra, 2:3 (1:2)

  • 63
    Michael Hobiger 2:3
  • 47
    Patryk Bogdan Wróbel 2:2
  • 35
    Jakob Schneider 1:2
  • 29
    Daniel Gattringer 0:2
  • 20
    Daniel Gattringer 0:1