Vereinsbetreuer werden

Remis im Topspiel zwischen Heidenreichstein und Raxendorf

Heidenreichstein
USV Raxendorf

1. Klasse Waldviertel: 220 Zuschauer wurden im Waldstadion in Heidenreichstein gezählt. Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen Heidenreichstein und Raxendorf 2:2. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte Heidenreichst. beim 2:0-Sieg alle drei Punkte mit auf den Heimweg genommen.

Die Gastgeber fanden in den Anfangsminuten die ersten guten Chancen vor. In Minute 19 reklamierten die Heimischen Elfmeter, nach einem vermeintlichen Foul an Oliver Flicker, doch die Pfeife blieb stumm. Beide Mannschaften hatten ihre Möglichkeiten in Führung zu gehen vorerst liegen gelassen. Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Heimmannschaft und den USV Raxendorf ohne Torerfolg in die Kabinen. Jiri Prchal machte in der 47. Minute das 1:0 des FC Autohaus Hörmann Heidenreichstein perfekt. Daniel Simicek schoss für Raxendorf in der 59. Minute das erste Tor und glich zum 1:1 aus. Nach 83 Minuten erzielte der Gast durch Jakub Býma die 2:1-Führung. Als einige Zuschauer bereits den USV Raxendorf als Sieger der Begegnung sahen, schlug der Moment von Oliver Flicker, der zum Ausgleich traf (86.). Schließlich gingen Heidenreichstein und Raxendorf mit einer Punkteteilung auseinander.

Remis dank spätem Treffer von Flicker

Das Konto von Heidenreichstein zählt mittlerweile 46 Punkte. Damit steht der FC Autohaus Hörmann Heidenreichstein kurz vor Saisonende auf einem starken ersten Platz. Nur viermal gab sich Heidenreichstein bisher geschlagen.

Nach 22 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für den USV Raxendorf 42 Zähler zu Buche. 55 Tore – mehr Treffer als Raxendorf erzielte kein anderes Team der 1. Klasse Waldviertel. In den letzten fünf Partien ließ der USV Raxendorf zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich fünf.

Als Nächstes steht für Heidenreichstein eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (17:00 Uhr) geht es gegen den USV Raika Dobersberg. Raxendorf empfängt parallel die SG Brand/Nagelberg.

1. Klasse Waldviertel: FC Autohaus Hörmann Heidenreichstein – USV Raxendorf, 2:2 (0:0)

  • 86
    Oliver Flicker 2:2
  • 83
    Jakub Býma 1:2
  • 59
    Daniel Simicek 1:1
  • 47
    Jiri Prchal 1:0