Vereinsbetreuer werden

USV Gastern besiegt SV Weitra souverän mit 3:0

SV Weitra
USV Gastern

1. Klasse Waldviertel: Rund 80 Zuschauer kamen in das Braustadt-Stadion nach Weitra um das Spiel der 25. Runde mitzuverfolgen. Der USV Gastern kam gegen Weitra zu einem klaren 3:0-Erfolg. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, der SV Weitra hatte sie letztendlich mit 2:1 für sich entschieden.

Die Gäste machten ordentlich Druck, konnten aber noch nicht treffen. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Für den Führungstreffer von Gastern zeichnete Martin Jasansky verantwortlich (59.). Simon Premm beförderte das Leder zum 2:0 des Gasts ins rechte Eck (64.). Den Vorsprung des USV Gastern ließ Philipp Biedermann in der 68. Minute mit seinem Sololauf anwachsen. Die 0:3-Heimniederlage des SV Weitra war Realität, als der Referee die Partie letztendlich abpfiff.

Entscheidung binnen neun Minuten

Nun mussten sich die Gastgeber schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die acht Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für Weitra, sodass man lediglich drei Punkte holte.

Der USV Gastern muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Offensive von Gastern in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der SV Weitra war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 63-mal schlugen die Angreifer des USV Gastern in dieser Spielzeit zu. Der USV Gastern bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt neun Siege, vier Unentschieden und zwölf Pleiten.

Gastern setzte sich mit diesem Sieg vom SV Weitra ab und nimmt nun mit 31 Punkten den neunten Rang ein, während Weitra weiterhin 27 Zähler auf dem Konto hat und den zwölften Tabellenplatz einnimmt.

Der SV Weitra tritt am kommenden Sonntag beim FC Autohaus Hörmann Heidenreichstein an, der USV Gastern empfängt am selben Tag den SC Pfaffenschlag.

1. Klasse Waldviertel: SV Weitra – USV Gastern, 0:3 (0:0)

  • 68
    Philipp Biedermann 0:3
  • 64
    Simon Premm 0:2
  • 59
    Martin Jasansky 0:1