Vereinsbetreuer werden

1. Klasse Waldviertel: Vorschau Runde 7

Nach 1-klasse-waldvierteldem Punktverlust von St. Martin ist die Liga an der Spitze wieder spannender geworden. Karlstein möchte Ähnliches wie Gastern in der Vorwoche schaffen. Am Tabellenende ist Brand/Nagelberg in Nondorf gefordert. Kautzen empfängt Gutenbrunn und könnte mit einem weiteren Sieg am direkten Gegner in der Tabelle der 1. Klasse Waldviertel vorbeiziehen.

 

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

USV Raika Dobersberg - SV Weitra

Live-Ticker

USV Raika Dobersberg SV Weitra

In der Vorsaison konnte sich jeweils die Heimelf durchsetzen. Anhand der aktuellen Form geht Weitra als leichter Favorit ins Duell. Dobersberg hat in den bisherigen beiden Heimspielen noch nicht gewinnen können. Weitra hingegen holte auswärts sechs der neun möglichen Punkte. Außerdem erzietle Weitra die meisten Auswärtstore der Liga.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

SC St. Martin - SG Karlstein/Thaya

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC St. Martin SG Karlstein/Thaya

St. Martin musste in der Vorwoche zum ersten Mal Punkte abgeben, liegt aber dennoch souverän an der Tabellenspitze. Karlstein kam zuletzt immer besser in Form, gewann die letzten beiden Spiele jeweils ohen Gegentor. Auswärts konnte der USV aber in dieser Saison noch keinen Punkt holen.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

USV Kautzen - ASV Gutenbrunn

Live-Ticker

USV Kautzen ASV Gutenbrunn

Kautzen verlor zu Hause beide Duelle. Gutenbrunn ging es auswärts genauso. Beide Vereine liegen noch deutlich unter den Erwartungen. In der Vorwoche zeigte Kauzen aber deutlich, dass sie das Fußballspielen noch nicht verlernt haben. "Wir haben die Talsohle längst überschritten", ist aus Kautzen zu hören.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

SCU Koller Nondorf - USV Brand-Nagelberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SCU Koller Nondorf USV Brand-Nagelberg

Brand/Nagelberg ist nicht nur das momentane Tabellenschlusslicht, zudem ist man auch das schwächste Auswärtsteam. Drei Mal ist man bislang angetreten, kein Punk, ein Tor und elf Gegentreffer lautet die bisherige Bilanz. Die soll sich gegen Nondorf ins Positive ändern. Allerdings ist das Selbstvertrauen der Gäste natürlich angeknackst.

Sa, 28.09.2013, 19:30 Uhr

SG Sallingberg/Ottenschlag - USV Gastern

Live-Ticker

SG Sallingberg/Ottenschlag USV Gastern

Gastern schaffte es als erstes Team, dem Tabellenführer aus St. Martin einen Punkt abzunehmen. Auswärts lief es aber bisher nicht nach Wunsch. In den beiden bisherigen Partien sah noch kein Sieg heraus. In der Vorsaison hatte jeweils Gastern das bessere Ende für sich. Außerdem ist Gastern seit dem 24. August ungeschlagen.

Sa, 28.09.2013, 19:30 Uhr

1. SV Appel Vitis - SCU Renz Kottes

Live-Ticker

1. SV Appel Vitis SCU Renz Kottes

Kottes ist die positive Überraschung der Saison. Mit 17 Treffern stellt man die zweitstärkste Offensive der Liga. Dabei kann man sich vor allem auf Jakub Beranek verlassen, der schon acht Mal ins Schwarze traf. Bei Vitis ist Roman Kaltenböck mit vier Toren der erfolgreichste Schütze.

So, 29.09.2013, 16:00 Uhr

SC Pfaffenschlag - ESV Schwarzenau

Live-Ticker

SC Pfaffenschlag ESV Schwarzenau

Pfaffenschlag geht anhand der aktuellen Tabellensituation als klarer Favorit ins Spiel. Zudem kommt der Heimvorteil der Spielhofer-Elf entgegen. Schwarzenau hat keine guten Erinnerungen an Pfaffenschlag. In der Vorsaison musste man sich in beiden direkten Aufeinandertreffen geschlagen geben.