Vereinsbetreuer werden

1. Klasse Waldviertel: Vorschau Runde 20

In der Titelfrage dürfte fast alles geklärt sein. Zu stark zeigte sich St. Marin in den bisherigen Frühjahrsspielen. Viel enger geht es dagegen im Tabellenkeller zu. Denn dort kommt Schwarzenau den anderen Teams immer näher. Kann die Pany-Elf den nächsten Schritt Richtung Klassenerhalt setzen?

Sa, 26.04.2014, 16:00 Uhr

USV Brand-Nagelberg - SCU Koller Nondorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Brand-Nagelberg SCU Koller Nondorf

Während Nondorf im sicheren Teil der Tabelle liegt, ist Brand/Nagelberg noch nicht gerettet. Nach einem tollen Start ins Frühjahr mit zehn Punkten in zwei Spielen musste man sich zuletzt zwei Mal geschlagen geben. Nun muss gegen Nondorf die Wende her, um nich noch einmal in den Tabellenkeller zu rutschen.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

SG Karlstein/Thaya - SC St. Martin

Live-Ticker

SG Karlstein/Thaya SC St. Martin

Karlstein muss gegen den Tabellenführer auf Gerald Binder und Jiri Smrcka verzichten. So wird es für den Tabellenzwölften natürlich ungemein schwer, Punkte zu holen. Denn St. Martin befindet sich in ausgezeichneter Form. In den letzten drei direkten Duellen tat sich der Titelkandidat aber schwer, spielte jedes Mal nur Remis gegen Karlstein.

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr

SV Weitra - USV Raika Dobersberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Weitra USV Raika Dobersberg

Dobersberg braucht zumindest noch einen Sieg, um sich den Klassenerhalt zu sichern. In Weitra wird es aber nicht einfach, drei Punkte zu holen. Auswärts gewann Dobersberg bisher vier der neun Spiele, die selbe Bilanz hat Weitra auf der eigenen Anlage vorzuweisen. Weitra muss auf den gesperrten Michal Kanak verzichten.

Sa, 26.04.2014, 17:00 Uhr

ASV Gutenbrunn - USV Kautzen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

ASV Gutenbrunn USV Kautzen

Kautzen hat weiterhin Tabellenplatz zwei im Visier. Gutenbrunn liegt im Mittelfeld der Tabelle und kann ebenfalls frei aufspielen. Während Kautzen die letzten beiden Spiele für sich entschied, gewann Gutenbrunn zuletzt in Sallingberg mit 1:0. Philipp Hackl machte dabei sein viertes Saisontor. Ein Treffer noch und er ist der beste interne Torschütze.

Sa, 26.04.2014, 18:00 Uhr

ESV Schwarzenau - SC Pfaffenschlag

Live-Ticker

ESV Schwarzenau SC Pfaffenschlag

Schwarzenaus Formkurve zeigt nach oben, in den letzten beiden Spielen holte man zusammen vier Punkte. Weitere Erfolge sind aber notwendig, um dem Abstieg noch zu entgehen. Gegen Pfaffenschlag geht man anhand der Statistiken aber als Aussenseiter ins Spiel. Im Herbst verlor man das direkte Duell mit 3:4.

So, 27.04.2014, 16:30 Uhr

USV Gastern - SG Sallingberg/Ottenschlag

Live-Ticker

USV Gastern SG Sallingberg/Ottenschlag

Gastern braucht einen Erfolg ganz dringend. Die zwei Niederlagen zuletzt haben die Situation nicht gerade einfacher gemacht. Sallingberg kann hingegen befreit aufspielen, liegt im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Im Herbst setzte sich Sallingberg mit 2:0 durch. Auswärts verloren die Gäste erst eine Partie in dieser Saison.

So, 27.04.2014, 16:30 Uhr

SCU Renz Kottes - 1. SV Appel Vitis

Live-Ticker

SCU Renz Kottes 1. SV Appel Vitis

Kottes ist die stärkste Heimmannschaft der Liga, holte 22 der 27 möglichen Punkte. Daher wird es für Vitis nicht einfach, Punkte zu entführen. Die Gäste haben auswärts bislang eine ausgeglichene Bilanz. Die Statistiken sprechen klar für Kottes, dass auch im Frühjahr deutlich mehr Punkte als Vitis einfuhr. Vitis muss zudem auf Dominic Ernstbrunner verzichten.