Vereinsbetreuer werden

1. Klasse West-Mitte - Vorschau und Expertentipp

Die 1-klasse-westmittegute Nachricht für den SV Vrana Ladenbau Pyhra gleich mal vorne weg: Das Team behält am Wochenende in jedem Fall seine Tabellenführung, unabhängig vom Ausgang des Spiels in Pressbaum. Denn Verfolger St. Pölten ist spielfrei. Trainer Martin Stöger tippte die sieben Partien, meinte: "Wir müssen dennoch unbedingt punkten, sonst hat St. Pölten vermutlich einen kleinen Vorteil."

 

Freitag, 06.04.2012 19:30 Uhr Markersdof - Loosdorf

Markersdorf trumpft im Frühjahr groß auf, verbesserte sich mit vier Siegen aus vier Spielen vom 13. auf den 7. Platz. Loosdorf sprangt mit 13 Punkten aus fünf Spielen sogar vom 10. auf den 3. Platz. Hinspiel: 1:5. unterhaus.at-Tipp: 1:0

Maritn Stöger: "Da treffen die beiden besten Frühjahrsteams aufeinander. Sie garantierne für Tore, das wird ein echt gutes Spiel." Experten-Tipp: 2:2

 

Freitag, 06.04.2012 19:30 Uhr Pressbaum - Pyhra

Von Pyhra muss auswärts mehr kommen: 12 Punkte aus neun Spielen sind dürftig für einen Titelaspiranten. Die Hürde Pressbaum wird nicht einfach zu nehmen sein: Der Gegner holte aus zehn Heimspielen satte 23 Punkte. Hinspiel: 2:2. unterhaus.at-Tipp: 1:1

Martin Stöger: "Letzte Saison haben wir 2:5 verloren, doch diesmal habe ich ein gutes Gefühl. Wir stehen hinten kompakt und sind vorne immer für Tore gut." Experten-Tipp: 0:2

 

Samstag, 07.04.2012 16:30 Uhr Bischofstetten - Lilienfeld

Lilienfeld hat im Frühjahr ein Spiel weniger ausgetragen als Bischofstetten, holte dennoch mehr Punkte (sechs) als der kommende Gegner (vier). Hinspiel: 2:6. unterhaus.at-Tipp: 2:1

Martin Stöger: "Die Heimischen stellen ein sehr gutes Team, haben acht Top-Einzelspieler in den Reihen, die ein Match entscheiden können. Lilienfeld tut sich auswärts sehr schwer." Experten-Tipp: 3:1


Werde Licker-Ticker-Reporter und berichte vom Spiel Deines Vereins via Handy

 

Samstag, 07.04.2012 16:30 Uhr Kapelln - Traisen

Neun Punkte haben beide Teams 2012 auf der Habenseite stehen, Kapelln benötigte dafür ein Spiel mehr. Traisen (13 Punkte aus neun Spielen) weiß auswärts zu bestehen. Hinspiel: 0:5. unterhaus.at-TIpp: 1:2

Martin Stöger: "Kapelln spielt gegen den Abstieg, da werden die Trauben für Traisen sehr, sehr hoch hängen." Experten-Tipp: 1:1

 

Samstag, 07.04.2012 16:30 Uhr Karlstetten - Leonhofen

Das Duell der Tabellennachbarn, Karlstetten ist allerdings mit zwei Spielen im Rückstand. Doch aus den bisherigen drei Frühjahrs-Partien holten die Gastgeber nur einen Zähler, Leonhofen immerhin neun Punkte aus fünf Spielen. Hinspiel: 0:3. unterhaus.at-TIpp: 1:1

Martin Stöger: "Karlstetten steckt in einem kleinen Tief, Leonhofen ist für mich schwer auszurechnen." Experten-Tipp: 1:2

 

Samstag, 07.04.2012 16:30 Uhr Türnitz - Neulengbach

Mit 13 eingefahrenen Punkten ist Neulengbach das zweiterfolgreichste Auswärts-Team. Türnitz blieb zu Hause vieles schuldig, zehn Punkte aus acht Spielen sind eine unzufrieden stellende Bilanz. Außerdem sind die Hausherren 2012 noch ohne Punkt. Hinspiel: 2:5. unterhaus.at-Tipp: 0:1

Martin Stöger: "Türnitz muss gewinnen, sie kämpfen schon langsam um ihre letzte Cance, sind vom Abstieg bedroht. Ich habe Neulengbach vergangenes Wochenende gesehen, da fehlt die Abstimmung im Team." Experten-Tipp: 1:0

 

Sonntag, 08.04.2012 16:30 Uhr Altlengbach - Gablitz

Altlengbach spielt das Frühjahr zu Ende und bereitet sich im Hinterkopf schon auf das Projekt "Wiederaufstieg" vor. Mit diesem Kader wird es kaum mehr zu Punktgewinnen reichen. Gablitz bietet sich die dicke Chance auf den zweiten Frühjahrs-Sieg. Hinspiel: 1:1. unterhaus.at-Tipp: 0:2

Martin Stöger: "Altlengbach spielt brav mit, ist aber in seinen Möglichkeiten sehr begrenzt und in Wahrheit chancenlos. Gablitz wird deutlich siegen, auch weil Altlengbach sich nicht hinten rein stellt, sondern versucht, selbst etwas fürs Spiel zu tun. Das gefällt mir." Experten-Tipp: 0:4

 

Spielfrei:

SC St. Pölten