Spätes Siegestor - Leonhofen gewinnt verdient gegen SC St. Pölten

FC Leonhofen
SC Union St. Pölten

Am Freitag durften sich die Besucher in der 1. Klasse West-Mitte auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams FC Leonhofen und SC Union Landhaus St. Pölten freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SC Union Landhaus St. Pölten mit 3:2 das bessere Ende für sich.

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!


Keine Tore in Halbzeit 1

Leonhofen versucht vor 150 Zuschauern von Beginn weg das Match zu kontrollieren und Druck auszuüben, die erste Großchance haben aber die Gäste. Nach einem Corner schließt SC St. Pölten per Kopfball ab, der heimische Goalie ist aber am Posten und kann mit einer guten Parade die Null halten.

Die Hausherren sind in der Folge spielbestimmend, erarbeiten sich auch die ersten Möglichkeiten, haben dabei aber das Visier noch nicht gut eingestellt. Leonhofen kommt öfters über die linke Seiten, die Hereingaben werden aber im ersten Durchgang noch nicht zur Führung verwertet.  Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Constantin Trancau Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Treffer wenige Angriffe vor Schluss

In der zweiten Hälfte ändert sich nur wenig am Charakter des Matches, Leonhofen hat das Spiel im Griff und erarbeitet sich gute Möglichkeiten, kann diese aber nicht nutzen. SC St. Pölten steht hinten zumeist kompakt und lauert auf Chancen bei schnellen Gegenstößen, diese bringen aber nichts ein.

Erst in der Schlussphase gelingt den Gastgebern der entscheidende Treffer, nach einer schönen Kombination über mehre Stationen spielt Martin Pulkert noch einmal schön in die Gefahrenzone, Martin Vnoucek zeigt in der 88. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt aus kurzer Distanz auf 1:0. Die Gäste können danach dem Match keine Wende mehr geben, Leonhofen bringt den knappen Vorsprung über die Zeit. Schließlich beendet der Schiedsrichter das Spiel und Leonhofen darf nach einem 1:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Alexander Hollaus (Sportlicher Leiter Leonhofen): "Wir waren von Anfang an spielbestimmend, der Gegner hatte in der ersten Hälfte eine sehr gute Chance, wir hatten danach aber Möglichkeiten. In der zweiten Hälfte gelang uns noch das 1:0, es war in einem knappen Match ein verdienter Sieg, bei dem wir auch ein Chancenplus hatten."

 

 

FC Leonhofen - SC Union St. Pölten

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten