Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kurioses Match - Karlstetten und Pressbaum mit torreichem Remis

SV Karlstetten
SV Pressbaum

Am Samstag traf in der 7. Runde der 1. Klasse West-Mitte der Tabellenzwölfte SV Karlstetten/Neidling vor heimischem Publikum auf den Tabellenvierten SV Pressbaum . Karlstetten verlor in Runde 6 mit 1:4 gegen Pyhra, während Pressbaum 2:0 gegen Loosdorf gewann und damit den zweiten Sieg in Serie feierte. In der letzten Begegnung der beiden Teams noch in der Saison 2016/17 trennten sich die beiden Vereine mit einem 2:2.


Gäste drehen Match vor der Pause

Vor 70 Zuschauern erwischt die Heimelf den besseren Start und geht nach wenigen Augenblicken nach einem Standard in Führung. Adel Cekic ist bei einem Freistoß zur Stelle und versenkt nach 8 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 1:0. Nach dem raschen Führungstreffer entwickelt sich ein nicht allzu gutes Match, die Gäste sind spielerisch etwas besser, Karlstetten hält mit viel Zweikampfstärke dagegen.

Im Laufe des ersten Abschnittes dreht Pressbaum die Partie, in Minute 26 und nach einem Corner gewinnt Benjamin Kladivko das Luftduell und vollendet per Kopf eiskalt zum 1:1. Noch vor der Pause gelingt den Gästen der zweite Treffer, nach Pass in die Tiefe legt Stephan Weidinger zunächst noch einmal ab, nach einem Getümmel kommt er noch einmal ans Leder und befördert in der 38. Minute den Ball über die Linie zum 1:2.

Ausgleich kurz vor dem Ende

Nach dem Seitenwechsel kommt Karlstetten wieder besser aus den Startlöchern, findet gleich zwei 100%ige Chancen vor und trifft kurz danach zum Ausgleich. Andreas Häusler netzt nach einem Standard in Minute 51 zum 2:2 ein.

Die Partie ist danach ausgeglichen, die Gäste haben weiter spielerische Vorteile, doch der Gegner hält dagegen. In der Schlussphase geht Karlstetten wieder in Front, in Minute 80 setzt sich Vaclav Kolousek im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 3:2. Pressbaum weiß aber noch eine Antwort, zunächst trifft man das Lattenkreuz, nach einem Eckball in Minute 85 setzt sich Baran Kaplan durch und sorgt per Kopf für den 3:3 Endstand. 

Stimme zum Spiel:

Robert Prokes (Trainer Pressbaum): "Es war ein konfuses Match, der erste Gegentreffer war eine Ohrfeige für uns, dann haben wir das Spiel bis zur Pause gedreht. Ich weiß nicht, was nach der Pause los war, der Gegner hatte zwei 100%ige Chancen und glich aus. Es war kein gutes Spiel, wir haben nicht unseren besten Tag erwischt und Karlstetten war sehr robust, am Ende schafften wir noch das 3:3."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung