Spielberichte

SG Ardagger/Viehdorf II dominiert in beeindruckendem Auswärtssieg gegen SV Pöchlarn-Golling

SV Pöchlarn-Golling
SG Ardagger/Viehdorf II

In einer beeindruckenden Vorstellung sicherte sich SG Ardagger/Viehdorf II einen klaren 5:1-Sieg gegen SV Pöchlarn-Golling. Von Beginn an übernahm die Gastmannschaft die Kontrolle über das Spiel und zeigte eine starke Leistung, die ihnen letztlich drei Punkte einbrachte.

Früher Vorsprung setzt den Ton

Die Partie begann mit einem schnellen Treffer durch Sebastian Auer, der SG Ardagger/Viehdorf II bereits in der 33. Minute in Führung brachte. Dieser frühe Erfolg gab dem Team einen spürbaren Schub. Nur fünf Minuten später verdoppelte Max Königshofer die Führung mit einem geschickt platzierten Schuss, was den Halbzeitstand auf 0:2 stellte.

Der Sportverein Pöchlarn-Golling kämpfte unermüdlich, konnte jedoch in der ersten Hälfte keine bedeutenden Chancen erarbeiten. Die Überlegenheit von SG Ardagger/Viehdorf II war sowohl im Ballbesitz als auch in der taktischen Ausführung deutlich zu sehen.

Zweite Halbzeit: Ein Torregen bestätigt die Dominanz

Die zweite Hälfte des Spiels begann, wie die erste geendet hatte, mit weiteren Toren für SG Ardagger/Viehdorf II. In der 60. Minute erhöhte Max Königshofer mit seinem zweiten Tor des Tages auf 0:3. Nur drei Minuten später baute Sebastian Weniger die Führung mit einem weiteren Tor zum 0:4 aus.

Doch der SV Pöchlarn-Golling zeigte Charakter und kämpfte sich zurück ins Spiel. Joey Hochenauer gelang in der 65. Minute der Ehrentreffer zum 1:4, was kurzzeitig Hoffnung unter den Anhängern des Heimteams weckte. Doch jegliche Hoffnung auf eine Wende wurde schnell zunichte gemacht, als Alexander Frisch nur zwei Minuten später den alten Abstand wiederherstellte und das Spiel auf 1:5 brachte.

Trotz einiger Wechsel auf beiden Seiten, konnte SG Ardagger/Viehdorf II die Kontrolle über das Spiel bis zum Schlusspfiff halten. Der Endstand von 1:5 spiegelte die Überlegenheit der Gäste in diesem Spiel deutlich wider, und sie konnten verdientermaßen drei Punkte aus der Auswärtspartie mitnehmen.

Das Spiel endete schließlich mit einem überzeugenden Sieg für SG Ardagger/Viehdorf II, was ihnen weiteren Auftrieb in der 1. Klasse West geben dürfte, während der SV Pöchlarn-Golling sich aus dieser Niederlage neu sammeln und den feststehenden Abstieg verdauen muss.

1. Klasse West: Pöchlarn-Golling : Ardagger/Viehdorf II - 1:5 (0:2)

  • 67
    Alexander Frisch 1:5
  • 65
    Joey Hochenauer 1:4
  • 63
    Sebastian Weniger 0:4
  • 60
    Max Königshofer 0:3
  • 38
    Max Königshofer 0:2
  • 33
    Sebastian Auer 0:1

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.