Spielberichte

SV Petzenkirchen unterliegt SCU St. Georgen/Y. nach dramatischer Wende

SV Petzenkirchen
SCU St. Georgen/Y.

Der SV Petzenkirchen musste in der 30. Runde der 1. Klasse West eine schmerzhafte 1:3-Niederlage gegen den SCU St. Georgen/Y. hinnehmen. Trotz eines vielversprechenden Starts und einer 1:0-Führung zur Halbzeit gelang es den Petzenkirchnern nicht, den Vorsprung zu halten. SCU St. Georgen/Y. drehte das Spiel in der zweiten Halbzeit innerhalb weniger Minuten und sicherte sich damit den Klassenerhalt.

Vielversprechender Beginn für den SV Petzenkirchen

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, als die Gastgeber vom SV Petzenkirchen bereits in der 18. Minute in Führung gingen. Felix Thier, der mit der Nummer 7 auflief, erzielte das erste Tor des Spiels und brachte damit den Sportverein Petzenkirchen in eine frühe und verdiente 1:0-Führung. Die Petzenkirchner zeigten in der ersten Halbzeit eine solide Leistung und dominierten das Geschehen auf dem Platz. Trotz einiger guter Chancen konnten sie ihre Führung jedoch nicht weiter ausbauen.

Die erste Halbzeit verlief weitgehend zugunsten des SV Petzenkirchen, der die Kontrolle über das Spiel behielt und die Gäste aus St. Georgen/Y. in Schach hielt. Die Fans der Petzenkirchner hofften auf eine Fortsetzung dieser starken Leistung in der zweiten Halbzeit, um die drei Punkte sicher nach Hause zu bringen.

St. Georgen/Y. dreht das Spiel in wenigen Minuten

St.Georgen dreht das Spiel in 2 Minuten!

Michael Doppler, Ticker-Reporter

Die zweite Halbzeit begann mit einem anderen Bild. Der Sportclub Union St. Georgen/Y. kam deutlich entschlossener aus der Kabine und erhöhte den Druck auf die Gastgeber. In der 66. Minute gelang ihnen der Ausgleich durch einen Elfmeter, den Lukas Wutzl sicher verwandelte. Nur zwei Minuten später drehte Lukas Heigl das Spiel komplett, indem er zum 1:2 traf. Die Petzenkirchner, die das Spiel bis dahin im Griff hatten, wirkten nun geschockt und verunsichert.

Der SCU St. Georgen/Y. nutzte die Gunst der Stunde und legte in der 83. Minute nach. Wieder war es Lukas Wutzl, der mit seinem zweiten Tor des Tages zum 1:3-Endstand traf. Der Sportverein Petzenkirchen konnte dem nichts mehr entgegensetzen und musste sich schließlich geschlagen geben. Mit diesem Sieg sicherte sich der SCU St. Georgen/Y. den Klassenerhalt in der 1. Klasse West, was nach dem Schlusspfiff in der 90. Minute entsprechend gefeiert wurde.

St Georgen sichert sich den Klassenerhalt in der 1 Klasse West.

Michael Doppler, Ticker-Reporter

Für den SV Petzenkirchen war es ein bitterer Abend, an dem sie trotz einer starken ersten Halbzeit am Ende leer ausgingen. Die St. Georgener hingegen zeigten Moral und Kampfgeist und belohnten sich mit einem wichtigen Auswärtssieg, der den Klassenerhalt bedeutete.

1. Klasse West: P.kirchen : St. Georgen/Y. - 1:3 (1:0)

  • 83
    Lukas Wutzl 1:3
  • 68
    Lukas Heigl 1:2
  • 66
    Lukas Wutzl 1:1
  • 18
    Felix Thier 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.