Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Turbulente Schlussphase - Blindenmarkt nach Sieg über Wallsee neuer Tabellenführer

Blindenmarkt
SCU Wallsee

In der 11. Runde der 1. Klasse West duellierten sich in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenzweite SV Union Raika Blindenmarkt und der Tabellenerste SCU Wallsee. Blindenmarkt war in den letzten Wochen immer besser in Fahrt gekommen und gewann die beiden letzten Matches zu Null, Wallsee war vor der Partie als einzige Mannschaft noch ungeschlagen und lag nach einem tollen Herbst an der Tabellenspitze. Das letzte direkte Duell im Frühjahr endete torlos.


Wallsee gleicht raschen Rückstand aus

250 Fans wollen sich das Spitzenspiel der Liga nicht entgehen lassen, die Hausherren starten überfallsartig und zeigen in den ersten 15 Minuten eine starke Leistung. Dabei trifft Blindenmarkt nach zwei Minuten und einem Standard die Latte und erarbeitet sich gute Möglichkeiten, die Gastgeber kontrollieren die Anfangsphase und gehen verdient in Führung. Florian Reisinger zieht in der 10. Minute ab und der Ball landet etwas glücklich zum 1:0 in den Maschen.

Wallsee wird nach dem Gegentor besser, die Gäste werden nun nach vorne gefährlich und gleichen Mitte der Halbzeit aus, Christian Marschalek trifft nach 27 Minuten per Weitschuss aus 20 Metern zum 1:1. In der letzten Viertelstunde kommt Blindenmarkt wieder auf, insgesamt ist es ein Match auf Augenhöhe und die Teams gehen beim Stand von 1:1 in die Kabinen.

Einzelaktion zum Sieg

In der zweiten Halbzeit geht das Spitzenspiel hin und her, Blindenmarkt hat dabei mehr Spielanteile und nach einem Eckball geht ein Abschluss knapp drüber. Wallsee ist bei Konter gefährlich, es bleibt bis zu Schlussphase beim 1:1. Schließlich gehen di Hausherren wieder in Führung, nach Angriff über links und gut Vorlage von Marco Leovac versenkt Lukas Herak das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 77 Minuten: 2:1. Wallsee zeigt sich nur kurz geschockt und gleicht postwendend aus, nach einem Standard erzielt Milan Samardzic das 2:2.

Nun ist wieder Blindenmarkt an der Reihe, das Heimteam entscheidet schließlich die Partie. Bei einer schönen Einzelaktion überspielt Florian Reisinger noch zwei Gegner und netzt aus 20 Metern genau ins Eck zum 3:2 ein (80.). Die Gäste können dem Spiel danach keine Wende mehr geben, Blindenmarkt steht hinten sicher und übernimmt mit dem Sieg die Tabellenführung.

Stimme zum Spiel:

Norbert Aigner (Trainer Blindenmarkt): "Wir erwischten einen tollen Start und gingen in Führung, verloren danach aber den Faden und Wallsee kam auf. In der ersten Hälfte war es ein Spiel auf Augenhöhe, nach der Pause ging es hin und her und wir waren spielbestimmend. Nach dem postwendenden Ausgleich legten wir noch einmal nach, wir haben viel Aufwand betrieben und haben gegen den besten Gegner des Herbstes am Ende gewonnen. Ein großes Kompliment an meine gesamte Mannschaft!"

Der Beste bei Blindenmarkt: Florian Reisinger.

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung