Gottsdorf gewinnt in Waldhausen! Filek ist dreimal zur Stelle

SCU Waldhausen
SV Gottsdorf

Der SV Gottsdorf/M./P. gewann gegen den SCU Waldhausen (OÖ) mit 3:2 und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison der 1. Klasse West ein. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Adam Filek brachte den SV Gottsdorf in der 22. Spielminute in Führung. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Sascha Buchsbaum das 1:1 für den SCU Waldhausen (40.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand vor knapp 240 Zuschauern.

Filek-Dreierpack zum Sieg

Der Treffer zum 2:1 sicherte Gottsdorf nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Filek in diesem Spiel (52.). In der 60. Minute gelang Waldhausen der 2:2-Ausgleich durch Mate Sebök. Mit dem 3:2 sicherte Filek dem SV Gottsdorf/M./P. nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (71.). Am Ende punktete der SV Gottsdorf dreifach beim SCU Waldhausen (OÖ).

Trotz der Schlappe behält der SCU Waldhausen den neunten Tabellenplatz bei.

Gottsdorf zog mit diesem Erfolg mit dem Gegner gleich.

1. Klasse West: SCU Waldhausen (OÖ) – SV Gottsdorf/M./P, 2:3 (1:1)

  • 22
    Team - SV GottsdorfAdam Filek 0:1
  • 40
    Team - SCU Waldhausen Sascha Buchsbaum 1:1
  • 52
    Team - SV GottsdorfAdam Filek 1:2
  • 60
    Team - SCU Waldhausen Mate Seboek 2:2
  • 71
    Team - SV GottsdorfAdam Filek 2:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?