Gasparik rettet SV Gottsdorf einen Punkt beim SV Union Blindenmarkt

Blindenmarkt
SV Gottsdorf

1. Klasse West: Am Samstag kam der SV Gottsdorf/M./P. beim SV Union Raika Blindenmarkt vor knapp 100 Fans nicht über ein 1:1 hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des SV Gottsdorf gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass Gottsdorf der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

In MInute acht konnte Gottsdorfs Torhüter Simon Pichelmann einen Elfmeter parieren. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Michael Wagner sein Team in der 36. Minute. Zur Pause wusste Blindenmarkt eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 77. Minute brachte Michal Gasparik den Ball im Netz der Gastgeber unter. Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich der SV Union Raika Blindenmarkt und der SV Gottsdorf/M./P. mit einem Unentschieden.

Blindenmarkt hat bisher alle sieben Punkte zuhause geholt. Das Remis brachte den SV Union Raika Blindenmarkt in der Tabelle voran. Blindenmarkt liegt nun auf Rang zehn. Mit erst neun erzielten Toren hat der SV Union Raika Blindenmarkt im Angriff Nachholbedarf. Zwei Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat Blindenmarkt derzeit auf dem Konto.

Sicherlich ist das Ergebnis für den SV Gottsdorf nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Der Angriff des Gasts wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 17-mal zu. Fünf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat Gottsdorf momentan auf dem Konto. Der SV Gottsdorf/M./P. blieb auch im sechsten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von fünf Siegen nicht aus.

1. Klasse West: SV Union Raika Blindenmarkt – SV Gottsdorf/M./P, 1:1 (1:0)

  • 36
    Michael Wagner 1:0
  • 77
    Michal Gasparik 1:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?