Vereinsbetreuer werden

SCU Waldhausen gelingt Überraschung und bezwingt Waidhofen/Ybbs

Waidhofen/Ybbs
SCU Waldhausen

1. Klasse West: 150 Besucher kamen ins Alpenstadion nach Waidhofen/Ybbs. Obwohl Waidhofen/Ybbs auf dem Papier der klare Favorit war, musste der Gastgeber gegen den SCU Waldhausen eine überraschende 1:2-Pleite einstecken. Die Zeichen deuteten im Vorfeld auf einen Sieg der SG WY, jedoch wurden diese nicht bestätigt. Im Hinspiel hatte die SG SC/FC Waidhofen/Ybbs auswärts einen 4:1-Sieg verbucht.

In Minute zehn traf Waldhausen durch Soma Lörinczy zum ersten Mal ins Schwarze. Berthold Teufl vollendete in der 35. Minute vor 112 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Waidhofens Donjet Mavraj musste nach 70 Minuten das Feld mit einer Roten Karte (Beleid.) verlassen. In der 84. Minute bejubelte der SCU Waldhausen (OÖ) das 2:1. Und wieder war es Lörinczy, der sich als Torschütze feiern ließ. Am Schluss siegte der SCU Waldhausen gegen Waidhofen/Ybbs.

Waidhofen/Ybbs patzt im Titelkampf

Der Patzer der SG WY zog im Klassement keine Folgen nach sich. Mit beeindruckenden 47 Treffern stellt die SG SC/FC Waidhofen/Ybbs den besten Angriff der 1. Klasse West, allerdings fand Waldhausen diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Waidhofen/Ybbs verbuchte insgesamt 13 Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. In den letzten fünf Partien ließ die SG WY zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Der SCU Waldhausen (OÖ) muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck belegt der Gast jetzt den 13. Tabellenplatz. Fünf Siege, drei Remis und 13 Niederlagen hat der SCU Waldhausen derzeit auf dem Konto. Nach fünf sieglosen Spielen ist Waldhausen wieder in der Erfolgsspur.

Während die SG SC/FC Waidhofen/Ybbs am nächsten Sonntag (17:00 Uhr) beim SV Union Raika Blindenmarkt gastiert, duelliert sich der SCU Waldhausen (OÖ) zeitgleich mit dem SV Fraiss Bau Krummnussbaum.

1. Klasse West: SG SC/FC Waidhofen/Ybbs – SCU Waldhausen (OÖ), 1:2 (1:1)

  • 84
    Soma Loerinczy 1:2
  • 35
    Berthold Teufl 1:1
  • 10
    Soma Loerinczy 0:1