Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Neuhofen gewinnt bei Steinakirchen

ÖTSU Steinakirchen
Union Neuhofen

1. Klasse West: Am Samstag wurden im WSW-LN-STEINTEAM-Stadion 145 Zuschauer gezählt, die das Spiel der 6. Runde nicht verpassen wollten. Die Union Neuhofen gewann gegen Steinakirchen mit 2:0 und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein.

Mate Kantor brachte sein Team in der 18. Minute mit einem Freistoß-Treffer nach vorn. Die ÖTSU Steinakirchen glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Unparteiische beide Teams mit der knappen Führung für Neuhofen in die Kabinen. In Minute 72 vergaben die Heimischen die große Chance auf den Ausgleich. Mit dem 2:0 sicherte Kantor der Union Neuhofen Fußball nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (81.) - und wieder war es ein ruhender Ball. Am Ende verbuchte die Union Neuhofen gegen Steinakir. einen Sieg.

Freistoß-Doppelpack von Kantor ebnet den Weg

Die ÖTSU Steinakirchen findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Das Heimteam musste schon zwölf Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Neuhofen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Nur einmal ging die Union Neuhofen Fußball in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Am kommenden Sonntag tritt die ÖTSU Steinakirchen beim SV CEMIX Pöchlarn-Golling an, während die Union Neuhofen einen Tag zuvor die Sportunion Leitner Allhartsberg empfängt.

1. Klasse West: ÖTSU Steinakirchen – Union Neuhofen Fußball, 0:2 (0:1)

  • 81
    Mate Kantor 0:2
  • 18
    Mate Kantor 0:1