Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. NÖN-Landesliga

Zahuranec verlässt Retz

Der SC Retz hat sich schon vor einigen Wochen auf eine weitere Zusammenarbeit mit Landesliga-Trainer Sascha Laschet geeinigt. Sowohl der Verein als auch die Spieler waren mit dem Coach zufrieden. Weniger zufrieden war er mit einigen Spielern. Daher kommt es zum Beispiel zur Trennung von Martin Zahuranec.

Martin Zahuranec wird den Verein verlassen. "Er hat sich voll hineingehaut, aber es war nicht das, was wir uns erwartet haben", so Trainer Laschet über jenen Mann, der zehn Treffer beisteuerte. "Da waren aber drei gegen Ober-Grafendorf dabei. Ich erwarte mir von so einem Spieler, dass er zum Beispiel das 1:0 gegen Leobendorf schießt." Wohin es den Legionär zieht, steht noch nicht fest. Interessenten gibt es aus der Landesliga.

Einige Umstellungen

Ebenfalls nicht mehr im Kader stehen Besnik Nuredini (Eggenburg), Andi Fleischhacker (Karrierende) und Christoph Rapp (Ruppersthal). Auch Philip Brand spielt in den Überlegungen keine Rolle mehr. Mit Luca Pichler von Schwadorf konnte ein Neuzugang bislang fixiert werden. "Wir suchen aber noch eine Torhüter für die Reserve, der aber im Kader mit dabei ist. Außerdem noch einen Stürmer."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus