Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. NÖN-Landesliga

Silvesterkracher in Leobendorf

Der SV Leobendorf hat sich am Ende des Jahres noch einmal verstärkt, sich für den Titelkampf in der Landesliga gerüstet. Trainer Sascha Laschet holt mit Milan Krempasky einen alten Bekannten nach Leobendorf. Mit Krempasky arbeitete er bereits erfolgreich in Retz zusammen.

Milan Jankovic hatte Laschet bereits aus Retz mit nach Leobendorf genommen. Nun folgt auch noch Milan Krempasky. Er spielte seit 2008 in Retz, wechselt nun die Fronten. Um mit Leobendorf den Weg in die Regionalliga zu schaffen. "Wir wollten Sascha Viertl, der hoffentlich in den letzten beiden Runden wieder mit dabei sein kann, ersetzen. Das haben wir damit geschafft", freut sich Laschet über den Zugang.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus