Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. NÖN-Landesliga

Langenrohr kämpft vergeblich um Stürmer Buljic

Erst im Sommer wechselte Ratko Buljic zum SV Langenrohr, schon bald könnte er wieder weiter ziehen. Weil es zahlreiche Angebote für den Stürmer gibt. Daher muss sich der Tabellen-Achte der Landesliga auf die Suche nach Ersatz machen. Der aber nicht leicht zu finden sein wird.

"Er ist ein super Bursche", so Langenrohr-Trainer August Baumühlner über Buljic, der im Herbst sieben der 21 Langenrohrer Treffer erzielte. Der 22-jährige Angreifer zeigte aber nicht nur im Abschluss seine Qualitäten, sondern glänzte auch mit Übersicht und Spielverständnis. Daher wurden natürlich Klubs aus der Ostliga auf ihn aufmerksam. Wie zum Beispiel Mannsdorf. "Daher werden wir ihn wohl im Winter verlieren", so Baumühlner, der Ersatz sucht. "In der Winterpause einen Stürmer zu bekommen, ist nicht einfach. Da sind immer 15 Vereine dran." Mit 20 Punkten liegt Langenrohr im sicheren Mittelfeld. Bei fehlgeschlagener Suche würde die Welt daher nicht untergehen.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus