1. NÖN-Landesliga

Zwettl erhöht Konkurrenzkampf im Tor

In Zwettl muss in der Winterpause an einigen Rädern gedreht werden. So soll auch der interne Konkurrenzkampf erhöht werden. Aus diesem Grund wurde ein neuer Tormann geholt, der sich den Platz zwischen den Pfosten mit Lukas Klamert ausmachen soll.

Der neue Mann im Tor heißt Florian Gärtner und war zuletzt in Sierndorf in der 2. Landesliga tätig. Dort wollte sich der Schlussmann eigentlich nur fit halten, kam aber aufgrund einer Verletzung des dortigen Einsertormannes zu einigen Einsätzen, zeigte gute Leistungen. Nun will er auch in Zwettl zwischen den Pfosten stehen. Mit Lukas Klamert hat er aber einen starken Konkurrenten. „Ich bin mir sicher, dass Gärtner und Klamert ein gutes Team bilden und sich gegenseitig puschen werden", so Trainer Helmut Anderst.

Beim traditionellen Zwettler Futsal-Turnier setzte sich übrigens überlegen das Team aus Gmünd durch.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten