Ortmann freut sich über Überraschungstransfer

Mit Christopher Hatzl von Kottingbrunn holte Ortmann bereits früh in der Transferzeit einen neuen Spieler an Bord. Damit sollte das Transferprogramm eigentlich abgeschlossen sein. Doch nun kommt noch überraschend ein weiterer Spieler dazu. Matthias Binder stößt vom US-College nach Ortmann.

Binder, der zuletzt in den USA kickte, dort eine sehr gute Ausbildung genoss, kehrte nach fünf Jahren wieder nach Österreich zurück. "So eine Gelegenheit können wir uns nicht entgehen lassen", so Ortmann-Trainer Daniel Kohn, der Binder bereits aus seinem Futsal-Team kennt. Binder ist technisch beschlagen, hat eine gute Übersicht und kommt daher im zentralen Mittelfeld zum Einsatz.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten