Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Ortmann holt im Aufsteigerduell drei Punkte

255 Zuschauer waren in das Kilber Waldstadion gekommen, um zum Abschluss einer guten Herbstsaison den Aufsteiger aus Kilb in die Winterpause zu verabschieden. Doch da machte der andere Aufsteiger aus Ortmann nicht ganz mit. Denn der gab den Spielverderber. Dominik Altrichter hatte früh für die Führung gesorgte, nach dem Ausgleich durch Robert Gruberbauer sorgte Marco Meitz für den 2:1-Auswärtssieg. Der Ortmann an der zehnten Stelle überwintern lässt.

Die Gäste versteckten sich überhaupt nicht, traten mit viel Selbstvertrauen auf. Und belohnten sich schon nach vier Minuten mit der Führung. Johannes Panzenböck setzte sich auf der rechten Seite gut durch, seinen Stanglpass drückte Dominik Altrichter zum 1:0 über die Linie. "Wir haben dann eine sehr gute Halbzeit gespielt, vielleicht war es unsere beste in der Landesliga", so Ortmann-Trainer Daniel Kohn. Doch Panzenböck und Altrichter vergaben gute Möglichkeiten, verabsäumten es, den Vorsprung auszubauen.

Kilb nützt eigene Stärke

Nach der Pause erhöhte Kilb das Tempo. Es sollte aber wieder einmal eine Umschaltaktion sein, die für die Hausherren zum Erfolg führte. "Das darf uns auswärts nicht passieren. Wir haben gewusst, dass es Kilb auf Konter anlegen würde", ärgerte sich Kohn. Robert Gruberbauer war es, der den Konter zum 1:1 abschloss. "Dann ist die Partie auf des Messers Schneide gestanden. Bei 1:1 kann es in jede Richtung gehen. Meine Burschen haben aber eine super Körpersprache gezeigt." Nach etwas mehr als einer Stunde war es wieder Panzenböck, der nicht zu halten war. Sein Zuspiel von der rechten Seite ins Zentrum übernahm Marco Meitz mit dem ersten Kontakt, traf zum 2:1. Hoppel und Altrichter hätten danach für die Entscheidung sorgen können. Taten sie aber nicht. Daher wurde es noch einmal richtig eng. Mit etwas Glück rettete sich Ortmann über die Zeit, feierte aber einen absolut verdienten Dreier.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus