Spielberichte

Zwettl kämpft sich gegen Langenrohr zum Sieg [Video]

 

Ganz wichtige Punkte fuhr der SC Zwettl im Landesliga-Abstiegskampf ein. Frantisek Nemec und ein Eigentor von Daniel Zottl sorgten für einen 3:2-Sieg der Hausherren, die mehr als eine halbe Stunde in Überzahl agierten. Slaven Lalic hatte die rote Karte gesehen. Für Langenrohr hatten vor 350 Zuschauern Robert Caljkusic und Andreas Dospel getroffen.

Die Gäste reisten ersatzgeschwächt nach Zwettl. Und kamen daher auch wenig überraschend in den ersten Minuten unter Druck. Das Resultat war die rasche Führung der Zwettler. Nach einer Hereingabe von der linken Seite konnte Torhüter Karl Heinz Gschwindl den Ball nicht festhalten, Frantisek Nemec stand goldrichtig und brachte im zweiten Versuch den Ball zum 1:0 im Tor unter. "Dann haben wir uns aber gefangen. Bis auf die erste viertel Stunde war ich mit unserer Leistung zufrieden", so Langenrohrs Trainer August Baumühlner.

Bitteres Eigentor

Vor der Pause musste er aber den bitteren Gegentreffer zum 0:2 hinnehmen. Daniel Zottls Klärungsversuch endete mit einem Eigentor. "Der Zeitpunkt war natürlich bitter. Nach der Pause haben wir aber richtig Gas gegeben", so Baumühlner. Mit Erfolg: In Minute 55 traf Robert Caljkusic zum 1:2. Slaven Lalic wollte den Ball rasch aus dem Tor holen, um ihn zur Auflage zu bringen. Doch David Hagmann hatte das Spielgerät schon in den Händen. Ein Gerangel hatte den Ausschluss für Lalic und Gelb für Hagmann zur Folge. In Unterzahl geriet Langenrohr aber wenig später 1:3 zurück. Die vermeintliche Entscheidung durch Frantisek Nemec.

Tor SC Zwettl 73

Mehr Videos von SC Zwettl

Doch die Gäste bewiesen Moral, kamen durch Andreas Dospel auf 2:3 heran. Nach einem Eckball von der rechten Seite war Dospel nicht aufzuhalten, köpfte sehenswert ein. "Leider hat es nicht mehr für einen Punkt gereicht, obwohl wir uns den verdient gehabt hätten", fasste Baumühlner zusammen.

Die Besten:

Zwettl: Frantisek Nemec (Stürmer).

Langenrohr: Andreas Dospel (Verteidigung).

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus