Spielberichte

Ardagger wirft den Tormotor an

Sowohl Spratzern als auch Ardagger hatten sich in dieser Saison noch nicht als Tormaschinen ausgegeben. Im direkten Duell trafen aber beide. Ardagger sogar doppelt, gewann daher das Duell auswärts mit 2:1. Dabei wurde der Startefl-Debütant Benjamin Rass zum großen Helden. Er besorgte in Minute 61 den entscheidenden Treffer. Spratzern bleibt damit weiterhin tief im Landesliga-Tabellenkeller stecken.

Viele Tore hatten sich die Zuschauer auf dem Sportplatz in Spratzern nicht erwartet. Doch sie wurden schon nach wenigen Minuten positiv überrascht. Zumindest jene der Gäste. Denn Richard Aigner war nach einem Eckball zum 1:0 erfolgreich. In der Folge entwickelte sich eine kampfbetontes Partie, in der Ardagger etwas mehr vom Spiel hatte. "Wir haben mit zwei Stürmern gespielt und wollte sie vorne anpressen. Ardagger hat aber die Bälle ganz schnell nach vorne geschlagen", so Spratzerns Trainer Amir Bradaric, der den Gegner eine Woche zuvor gegen Rohrendorf beobachtet hatte. Ardagger entging damit dem Pressing, gewann in der Mitte die zweiten Bälle. "Sie haben bestimmt 75 Prozent der zweiten Bälle gehabt. Sie waren zweikampfstärker und waren damit auch mehr in unserer Hälfte", gestand Bradaric. Dennoch gelang den Hausherren in Minute 22 der Ausgleich. Nach einem Lochpass von Daniel Sudar schloss Blaz Udovcic zum 1:1 ab.

Premierentor für Rass

Nach der Pause spielte Ardagger weiterhin die Zweikampfstärke aus. "Wir haben sie einfach nicht in den Griff bekommen", so Bradaric. Nach einer Stunde brandete dann wieder Jubel im Lager der Gäste auf. Nach einem schlechten Klärungsversuch kam der Ball zu Benjamin Rass, der aus elf Metern zum 2:1 abzog. Rass stand zum ersten Mal in der Startelf und belohnte sich gleich mit einem Treffer. Spratzern probierte noch einmal alles, Ardagger nahm aber die Punkte mit. "Sie waren dem dritten Treffer auch näher als wir dem Ausgleich. So fair muss man sein. Lange Zeit ist das Spiel aber auf Messers Schneide gestanden", so Bradaric.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus