Spielberichte

Stripfing krönt sich zum Meister [Video]

Der SV Stripfing hat es geschafft. Drei Runden vor dem Ende der Meisterschaft darf sich die Cseh-Elf über den Titel in der 1. Landesliga freuen. Durch den 2:0-Sieg in Ardagger hat der SVS in der Tabelle 13 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Krems. Für Ardagger war es erst die dritte Heimniederlage in dieser Saison.

Die Heimstärke von Ardagger hatte sich natürlich bis Stripfing durchgesprochen. Daher ging die Elf von Trainer Erwin Cseh besonders konzentriert ans Werk. Stripfing übernahm sofort das Kommando, kontrollierte das Geschehen. "Wir haben sie natürlich spielen lassen. Sie spielen aber so schnell, dass wir unsere Zweikampfstärke gar nicht so einbringen konnten", musste Ardaggers Sektionsleiter Wolfgang Riesenhuber feststellen. In Durchgang eins fand Benjamin Sulimani die beste Chance zur Führung vor. Er scheiterte aber im 1:1-Duell an Torhüter David Mühlböck. Kurz davor setzte der Stürmer einen Kopfball knapp neben das Tor. Ardagger blieb offensiv über weite Strecken harmlos, hatte bis auf einen Wöran-Schuss nicht viel anzubieten.

Stripfing münzt Überlegenheit in Tore um

"Auch in der zweiten Halbzeit hat sich am Spiel nicht viel geändert. Strifping dominierte", so Riesenhuber, der in Minute 56 den herrlichen Führungstreffer der Gäste mitansehen musste. Nach einem Diagonalball wurde sofort in die Mitte abgelegt, wo Sinan Yilmaz per Kopf auf 1:0 stellte. Ein herrlicher Treffer, der Ardagger zu mehr Offensive zwang. Dies nutzte Stripfing aus, erhöhte in Minute 69 auf 2:0. Diesmal war es Sulimani, der eine leichte Unsicherheit von Jakob Köstler ausnutzte.

Tor SV Stripfing 71

Mehr Videos von SV Stripfing

"Sie haben sich den Sieg verdient, Stripfing hat sehr überzeugend gespielt", so Riesenhuber, der dem Gegner zum Titel gratulierte. Sie sind auch wie ein Meister aufgetreten. Für die Gäste war der Abpfiff der Auftakt zur Meisterfeier. Mit eigens bedruckten Bierdosen. Eine tolle Idee des Klubs, der sich nun auf die Regionalliga konzentrieren darf. "Dort gehören sie auch hin", so Riesenhuber.

Die Besten:

Stripfing: Oliver Mohr (Mittelfeld), Rene Herbst (Verteidigung), Michael Popp (Verteidigung).

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten