Rohrbach trotzt in Scheiblingkirchen der Unterzahl

220 Zuschauer waren auf den Sportplatz in Scheiblingkirchen gekommen, um die Heimelf siegen zu sehen. Doch am Ende sollte zur Überraschung vieler alles anders kommen. Weil sich die Gäste aus Rohrbach kämpferisch und läuferisch top präsentierten, durch Tore von Lukas Völk und David Ungar mit einem 2:1-Sieg drei Punkte sicherten. Obwohl man 88 Minuten in Unterzahl agierte.

Die neue Saison hätte für Rohrbach nicht schlechter starten können. "Da bereitest du dich wochenlang auf den Start vor, und dann bist du nach zwei Minuten einen Mann weniger", so Rohrbachs Trainer Dalibor Kovacevic. Zivorad Misic hatte nach einem Ballverlust im Mittelfeld die Notbremse gezogen. Der Schiedsrichter zeigte zunächst sogar auf den Elfmeterpunkt, korregierte aber nach Absprache mit dem Lininrichter seine Entscheidung auf Freistoß. In Unterzahl überließ Rohrbach das Spiel den Hausherren, die aber im Angriff zu ideenlos wirkten. "Wir sind gut gestanden, haben auf Konter gelauert. Immer wieder haben wir Nadelstiche setzen können", so Kovacevic.

Per Konter zum Erfolg

Die dritte gute Kontermöglichkeit führte schließlich zum Erfolg. Mato Tadic hatte Lukas Völk herrlich bedient, der zum 1:0 einschob. In der Folge kontrollierte Scheiblingkirchen zwar das Spiel, Rohrbach wehrte sich aber mit allen Mitteln. "Es war läuferisch und kämpferisch eine Top-Leistung meiner jungen Mannschaft", lobte der Gäste-Trainer. Nach einer Stunde sollte der Abwehrriegel aber dennoch geknackt werden. Per Konter kamen die Gastgeber durch Michael Haberler zum verdienten Ausgleich. Doch Rohrbach hatte die richtige Antwort parat. David Ungar wurde von Tadic mittels Steilpass perfekt eingesetzt und stellte die knappe Führung wieder her. Die die Gäste mit Mühe über die Zeit brachten. Scheiblingkirchen probierte es immer wieder mit langen Bällen, war aber nur aus Standards gefährlich. "Ich bin richtig stolz auf meine Mannschaft, es war eine geschlossen gute Leistung", fasste Kovacevic glücklich zusammen. "Wir haben aber jetzt zwei ganz schwierige Spiele vor uns. Leider fehlt uns Misic sehr."

Die Besten:

Rohrbach: Mato Tadic (Mittelfeld), David Ungar (MIttelfeld), Florian Heindl (Innenverteidiger).

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten