Schremser Umschaltspiel einmal mehr Teil des Erfolges

Wie schon in den ersten Runden dieser Landesliga-Meisterschaft zeigte Schrems auch diesmal wieder seine Qualitäten im Umschaltspiel. Ohne Zuschauer sorgetn Andreas Fuger, ein Doppelpack von Vojtech Preucil und Fabian Steindl für die entscheidenden Treffer beim 4:2-Sieg in Ortmann. Während die Hausherren ein wenig mit der Spielweise der Gäste haderten, ist bei Schrems die Freude über den Erfolg riesengroß.

Die Gäste aus Schrems traten auch in Ortmann mit einer defensiven Aufstellungsvariante an. "Wir haben an unserem Konzept nichts verändert", so Trainer Edgar Eichler. warum sollte er auch. Schließlich läuft es in dieser Saison besser als erwartet. Gegen Ortmann, dass bis dahin noch kein einziges Heimspiel verloren hatte, erwischte Schrems einen tollen Start. Andreas Fuger nutzte seine Chance zum frühen 1:0, Vojtech Preucil legte wenig später das 2:0 nach. "Wir wollten schnell umschalten und die Fehler der Gegner ausnutzen", hatte Eichler vor der Partie die Devise ausgegeben. Eine Taktik, die in Ortmann nicht gerade auf viel Gegenliebe stieß. "Wir sind dafür ordentlich beschimpft worden", ärgerte sich Eichler über die Manieren bei den Heimischen.

Spannung bis zur Nachspielzeit

Noch vor der Pause sorgte ALbulen Fetai für den Anschlusstreffer und damit für richtig Spannung. Wenngleich Schrems-Stürmer Vojtech, der wie seine anderen Legionärskollegen ohne Probleme aus Tschechien und der Slowakei einreisen durften, das 3:1 nachlegte. Marco Meitz eröffnete mit dem 2:3 aber die spannende Schlussphase. In der Ortmann noch einmal viel probierte, schließlich in der 93. Minute aber den entscheidenden Gegentreffer zur ersten Heimniederlage einstecken musste. Fabian Steindl schloss quasi mit dem Schlusspfiff zum 4:2-Endstand ab.

Die Besten:

Schrems: Andreas Fuger (Mittelfeld), Peter Sulek (Sechser), Patrick Binder (Innenverteidiger).

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter