Vereinsbetreuer werden

14. Sieg in Folge! Scheiblingkirchen krönt perfekte Hinrunde

MIt 13 Siegen in Folge im Rücken ging Scheiblingkirchen gegen den SC Zwettl als großer Favorit ins letzte Spiel der Hinrunde. Und sollte dieser Rolle auch gerecht werden. Weil die Husar-Elf vor 450 Zuschauern das Spiel über 90 Minuten kontrollierte. Für den einzigen Treffer der Partie sorgte Mittelfeldmorot Tomislav Juric, der knapp vor der Pause zum 1:0-Endstand ttraf.

Der SC Zwettl konnte einem schon vor Spielbeginn Leid tun. Während man selbst in absoluter Unform anreiste, traf man mit Scheiblingkirchen auf die beste Mannschaft des Unterhauses. Die Gäste legten es von Beginn an defensiv an, hatten aber gegen die kompakte Mannschaft der Hausherren so ihre Schwierigkeiten. "Wir hatten einige Chancen, haben diese aber nicht genutzt", so Scheiblingkirchens Trainer Thomas Husar, der bis zur 38. Minute auf die Erlösung warten musste. Da brachte Tomislav Juric eine Flanke von der rechten Seite aus kurzer Distanz zum 1:0 im Tor unter. Ausgerechnet Juric, der in der Hinrunde von einer Verletzung einige Wochen außer Gefecht gesetzt wurde, ist wahrlich nicht als Goalgetter bekannt.

Souveräner Auftritt

Auch nach der Pause hatten die Hausherren alles unter Kontrolle. "Ich kann mich eigentlich an keine richtige Torchance der Zwettler erinnern", so Husar, der mit dem Auftritt seiner Elf sehr zufrieden war. "Wir sind als Mannschaft sehr sicher und überlegen aufgetreten", so Husar. Auch in der Schlussphase, als man mit einem Sturmlauf der Zwettler rechnete, war der Sieg von Scheiblingkirchen nie in Gefahr. Der Erfolg war der 14. Sieg in Folge. "Ich bin schon lange im Fußball dabei. Von so einer Serie habe ich aber noch nie gelesen. Diese Leistungen lassen mich sprachlos zurück", freute sich Husar über den außergewöhnlichen Erfolg. Für den laut Husar der gesamte Verein verantwortlich ist. "Da haben alle vom Platzwart angefangen einen Anteil."

Die Besten

Scheiblingkirchen: Michael Steiner (Verteidigung), Tomislav Juric (Mittelfeld).

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!