Sieg gegen Ferschnitz: Erfolgsserie von Kienberg/G. hält weiter an

ASV Kienberg/G.
USV Ferschnitz

2. Klasse Alpenvorland: Am Samstag begrüßte der ASV Kienberg/G. den USV Intersport Winninger Ferschnitz. Die Begegnung ging vor knapp 100 Besuchern mit 2:1 zugunsten von Kienberg/G. aus. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den ASV Kienberg/G.

Nach einer knappen Viertelstunde scheiterte Pawel Radoslaw Matuszak mit einem direkten Freistoß nur knapp. Auch im weiteren Verlauf hatten die Gastgeber mehr Chancen im Spiel. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Bernhard Zehetner sein Team in der 32. Minute. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der USV Ferschnitz, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm.

Doch noch ein Heimsieg

In der 49. Minute gelang Kienberg/G. der Ausgleich. Matthias Käfer netzte zum 1:1 ein. Dass die Heimmannschaft in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Pawel Radoslaw Matuszak, der in der 78. Minute vom Elfmeterpunkt zur Stelle war. Mit Ablauf der Spielzeit schlug der ASV Kienberg/G. Ferschnitz 2:1.

Mit 17 Punkten aus sieben Partien ist Kienberg/G. noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. In der Defensive des ASV Kienberg/G. griffen die Räder ineinander, sodass Kienberg/G. im bisherigen Saisonverlauf erst fünfmal einen Gegentreffer einsteckte. Der ASV Kienberg/G. ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile fünf Siege und zwei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich Kienberg/G. selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der USV Intersport Winninger Ferschnitz führt mit zehn Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Der USV Ferschnitz baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

2. Klasse Alpenvorland: ASV Kienberg/G. – USV Intersport Winninger Ferschnitz, 2:1 (0:1)

  • 32
    Bernhard Zehetner 0:1
  • 49
    Matthias Kaefer 1:1
  • 78
    Pawel Radoslaw Matuszak 2:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter