2. Klasse Alpenvorland: Team der Runde 2

Dieteamderrunde-2kl-alpenvorland 2. Runde der 2. Klasse Alpenvorland hatte es in sich: Gleich 38-mal bauschte sich das Netz - ergibt von 5,4 Treffern pro Spiel! Vladimir Simo netzte für Gansbach beim 3:3 gegen Hafnerbach dreimal ein. Spektakulär das 5:5 zwischen Texingtal und Gerersdorf, für die Gäste netzte Alexander Glaninger zweimal ein. Auch Kirnbergs Viktor Fekete hatte sein Visier (2 Tore) sehr gut eingestellt.

 

 

Das Team der Runde setzt sich aus Nominierungen der Spieler durch Trainer, Funktionäre und Experten aus dieser Liga zusammen.

Die Positionen der Spieler müssen nicht zu hundert Prozent jenen entsprechen, die sie im jeweiligen Spiel auch eingenommen haben.

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?