Orth triumphiert im Gipfeltreffen beim SV Gänserndorf

SV Gänserndorf
SC Orth/Donau

Am Samstag trafen der SV Gänserndorf und der SC Orth/Donau im Spitzenspiel der 2. Klasse Marchfeld aufeinander. Das Match entschied der Spitzenreiter aus Orth/Donau mit 3:1 für sich. Gänserndorf bleibt aber oben dran.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Marko Sretenovic brachte Gänserndorf in der 25. Minute nach vorn. Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause die Heimmannschaft, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging.

Orth dreht das Spiel

Zeljko Zlatar traf zum 1:1 zugunsten von Orth (62.). Kerem Serttas beförderte das Leder kurz darauf zum 2:1 der Gäste in die Maschen (68.). Der SC Orth/Donau baute die Führung in der Nachspielzeit noch aus, als Mathias Klement in der 93. Minute traf. Schließlich strich Orth die Optimalausbeute gegen den SV Gänserndorf ein.

Trotz der Niederlage fiel der SV Gänserndorf in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwei. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Gänserndorf.

Der SC Orth/Donau ist mit neun Punkten aus drei Partien gut in die Saison gestartet und lacht von der Tabellenspitze.

2. Klasse Marchfeld: SV Gänserndorf – SC Orth/Donau, 1:3 (1:0)

  • 25
    Team - SV GänserndorfMarko Sretenovic 1:0
  • 62
    Team - SC Orth/DonauZeljko Zlatar 1:1
  • 68
    Team - SC Orth/DonauKerem Serttas 1:2
  • 93
    Team - SC Orth/DonauMathias Klement 1:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter