Laxenburg will endlich den nächsten Schritt gehen

Für den FC Laxenburg lief es, blickt man rein auf die Ergebnisse, in der ersten Hälfte der Saison in der 2. Klasse Ost-Mitte nicht ganz nach Wunsch. Mit Tabellenplatz 13 hinkt man den eigenen Erwartungen doch ein wenig hinterher und will in naher Zukunft die positiven Dinge weiter verbessern. "Wir haben uns viele Tore selbst gemacht und sind für die Fehler bestraft worden. Oft haben wir nur knapp verloren und die Favoriten an den Rand einer Niederlage gebracht", so Laxenburg-Coach Christian Wolf.

Mit zehn gespielten Spielen war der FC Laxenburg fast ohne Spielabsage unterwegs, jedoch kommt der Abbruch für Wolf trotzdem ungünstig. "Wir waren gegen Ende besser am Weg und hätten in einen Lauf kommen können. Ich denke wir hätten bis zur Winterpause kein Spiel mehr verloren", bedauert der Coach den vorzeitigen Abbruch. Mit der Entscheidung der Regierung muss Wolf zwar leben, hätte sich aber auch eine Vorgehensweise vorstellen können. "Ich sehe das ganze Thema schwierig. Natürlich geht die Gesundheit immer vor, aber ich glaube nicht, dass es durch den Fußball zu vielen Fällen gekommen ist. Der FC Laxenburg hat die Maßnahmen klar eingehalten und sich mit Präventionskonzepten auseinandergesetzt, die auch in Zukunft vorliegen werden", so Wolf über das Thema Corona.

"Es fehlen richtige Führungsspieler"

Auf die Frage nach den Gründen und Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft fällt Wolf die Antwort nicht ganz leicht. "Wir müssen den Spagat hinbekommen zwischen neue Spieler holen oder mit dem ohnehin großen Kader weitermachen. Was uns definitiv fehlt sind richtige Führungsspieler, die voran gehen und eine Mannschaft anführen. Leider können wir nicht das große Geld ausgeben und müssen deshalb immer wieder junge Spieler in diese Richtung entwickeln", so der Trainer über die Personalsituation. Abschließend hat Wolf positive Worte parat, die für die nächsten Jahre optimistisch stimmen sollten. "Ich bin mir sicher, dass der Weg dieser Mannschaft mit diesem Team rundherum nach oben geht. Wenn wir so weitermachen kommt der Erfolg von ganz allein", so der motivierte Coach .

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter