Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Entscheidung nach der Pause - Gumpoldskirchen besiegt Erlaa

Gumpoldskirchen
ASK Erlaa

Am Freitag traf 1. SVG Gumpoldskirchen in der 2. Klasse Ost-Mitte auf ASK Erlaa. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen und die Serie ungeschlagener Spiele weiterführen. Gumpoldskirchen blieb aber ebenfalls in den letzten Wochen ohne Niederlage, zuletzt besiegte man Laxenburg 5:2 durch. In der vergangenen Saison setzte sich im direkten Duell beide Male das Auswärtsteam durch, Erlaa gewann im April 3:1.


Zwei Tore auf beiden Seiten

Von der ersten Minute an entwickelt sich vor 85 Zuschauern ein sehenswertes Match mit vielen Torraumszenen, Erlaa hat im ersten Durchgang etwas mehr vom Match, die Hausherren gehen aber in Führung. Mit der zweiten Chance trifft Gumpoldskirchen in den Kasten, in der 17. Minute netzt Marijo Ikic zum 1:0 ein. Die Gäste bekommen kurz danach einen Strafstoß zugesprochen, Serkan Özsöz versenkt das runde Leder vom Punkt im Eckigen - neuer Spielstand nach 26 Minuten: 1:1.

Das Match bleibt danach spannend und Erlaa geht in der Schlussphase in Front, nach einem Fehler der Heimelf ziehen die Gäste in Minute 43 auf das Tor zu und Julian Aichinger vollendet eiskalt zum 1:2. Gumpoldskirchen zeigt sich aber nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 2:2 jubeln. Torschütze: Mükremin Ceper, der mit einem sehenswerten Schuss aus 30 Metern genau ins Kreuzeck den Pausenstand erzielt.

Gumpoldskirchen legt nach

In der Pause muss Erlaas Julian Aichinger verletzt ausgetauscht werden, Gumpoldskirchen ist im zweiten Abschnitt stärker und geht rasch in Front. In Minute 52 wird ein Freistoß von Peter Schada vom Tormann abgewehrt, der Offensivmann kommt noch einmal an den Ball, behält die Nerven und stellt auf 3:2. Wenige Angriffe später kleingelt es wieder im Gehäuse der Gäste, nach schönem Zuspiel in Minute 60 übernimmt Peter Schada das Leder direkt und verwertet überlegt zum 4:2.

Matthias Aichinger muss kurz danach auf Seiten der Gäste ausgetauscht werden, die Heimelf kontrolliert danach die Begegnung und lässt hinten nicht mehr viel zu. Gumpoldskirchen kommt noch zu weiteren Möglichkeiten und feiert am Ende einen sicheren Heimsieg.

Stimme zum Spiel:

Christian Weninger (Trainer Gumpoldskirchen): "Die erste Hälfte gehörte etwas mehr Erlaa, wir glichen aber noch vor der Pause aus. Die Auswechselungen bei den Gästen spielten uns natürlich in die Karten, ich möchte damit aber nicht die gute Leistung meines Teams schmälern. Wir haben in der zweiten Halbzeit gut gespielt und am Ende verdient gewonnen."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung