Brunn/Geb. II feiert zum Auftakt einen klaren Heimsieg

SC Brunn/Geb. II
SC Lanzendorf

Für den SC Lanzendorf gab es in der Partie gegen die Zweitvertretung von Brunn/Geb, an deren Ende eine 1:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der SC Brunn/Geb. II den maximalen Ertrag.


In der 32. Minute traf das Heimteam zum ersten Mal ins Schwarze. Benedikt Szorger markierte die Führung für Brunn. Kurz vor dem Halbzeitpfiff baute Brunn/Geb. II die Führung durch einen Treffer von Nikolaus Resch (45.) auf 2:0 aus. Mit der Führung für den SC Brunn/Geb. II ging es in die Kabine. Mit dem 3:0 schien die Partie bereits in der 59. Minute mit dem SC Brunn/Geb. II einen sicheren Sieger zu haben. Jakob Goetz trug sich als Torschütze des dritten Treffers der Heimmannschaft in den Spielbericht ein. Für das 4:0 sorgte Christoph Buta in Minute 76 und war somit auch der vierte Torschütze der Gastgeber. Lanzendorf kam kurz vor dem Ende zum Ehrentreffer durch Stephan Huynh (89.). Insgesamt reklamierte der SC Brunn/Geb. II gegen die Gäste einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Offensiv zeigte Brunn/Geb. II in der 2. Klasse Ost-Mitte wieder seine Offensiv-Power und mit vier verschiedenen Torschützen dürfte die Mannschaft auch nicht all zu leicht auszurechnen zu sein.

Der SC Lanzendorf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Gleich im ersten Spiel kassierte das Team vier Gegentreffer. Die Ursache für das schwache Abschneiden von Lanzendorf liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr.

Der SC Brunn/Geb. II konnte sich gleich einmal die ersten drei Punkte sichern und rangiert nun auf Platz zwei. Der SC Lanzendorf muss die nächsten Aufgaben vom 14. Platz angehen.

2. Klasse Ost-Mitte: SC Brunn/Geb. II – SC Lanzendorf, 4:1 (2:0)

  • 32
    Team - SC Brunn/Geb. IIBenedikt Szorger 1:0
  • 45
    Team - SC Brunn/Geb. IINikolaus Resch 2:0
  • 59
    Team - SC Brunn/Geb. IIJakob Goetz 3:0
  • 76
    Team - SC Brunn/Geb. IIChristoph Buta 4:0
  • 89
    Team - SC LanzendorfStephan Huynh 4:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?