Vereinsbetreuer werden

Brunn/Geb. II lässt sich von Ebergassing überrumpeln

SC Ebergassing
SC Brunn/Geb. II

2. Klasse Ost-Mitte: Ebergassing kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug vor etwa 100 Zuschauern einen 7:0-Erfolg davon. Der SC Ebergassing hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte das Heimteam alle davon und die Partie erfolgreich beendet. Im Hinspiel hatte Ebergassing durch einen 3:2-Erfolg bei der Reserve von Brunn/Geb. die drei Punkte eingefahren.

Enes Taskiran brachte den SC Ebergassing in der 17. Spielminute in Führung. Yasin Kirimli war es, der in der 36. Minute das Spielgerät im Gehäuse des SC Brunn/Geb. II unterbrachte und auf 2:0 stellte. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Antonio Medic den Vorsprung von Ebergassing auf 3:0 (40.). Ehe der Referee die Akteure zur Pause bat, erzielte Wassiou Tabekassim aufseiten des SC Ebergassing das 4:0 (44.). Ebergassing gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Der SC Ebergassing ließ in der Folge nicht locker und markierte weitere Tore in Person von Kirimli (82.), Fatih Cetinkaya (88.) und Martin Schmidt (90.). Am Ende fuhr der SC Ebergassing einen deutlichen 7:0-Sieg ein. Dabei demonstrierte Ebergassing bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man Brunn/Geb. II in Grund und Boden spielte.

Ebergassing bleibt dem Tabellenführer auf den Fersen

Das Konto von Ebergassing zählt mittlerweile 62 Punkte. Damit steht der SC Ebergassing kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Erfolgsgarant von Ebergassing ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 88 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nur dreimal gab sich der SC Ebergassing bisher geschlagen.

Der SC Brunn/Geb. II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Durch diese Niederlage fällt der Gast in der Tabelle auf Platz zwölf zurück. Zehn Siege, vier Remis und 13 Niederlagen hat Brunn/Geb. II derzeit auf dem Konto.

Der SC Brunn/Geb. II musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten fünf Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen. Ebergassing kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sechs Spiele zurück.

Während der SC Ebergassing am nächsten Sonntag (17:30 Uhr) bei der Zweitvertretung des ASK Ebreichsdorf gastiert, duelliert sich Brunn/Geb. II zeitgleich mit der SG Hinterbrühl/Gießhübl.

2. Klasse Ost-Mitte: SC Ebergassing – SC Brunn/Geb. II, 7:0 (4:0)

  • 90
    Martin Schmidt 7:0
  • 88
    Fatih Cetinkaya 6:0
  • 82
    Yasin Kirimli 5:0
  • 44
    Wassiou Tabekassim 4:0
  • 40
    Antonio Medic 3:0
  • 36
    Yasin Kirimli 2:0
  • 17
    Enes Taskiran 1:0