Margarethen zieht gemischtes Fazit

Der SC Margarethen/M. steht in der 2. Klasse Ost nach den ersten neun Spielen auf Platz zehn der Tabelle. Für Trainer Christian Ratschka gestaltete sich die Spielzeit nicht einfach. "Es war viel Licht und Schatten dabei. Zu Beginn haben wir es gegen die Titelfavoriten schwer gehabt und dann ist unser guter Lauf von Corona gestoppt worden. Der Abbruch ist für uns schade", so Ratschka zusammenfassend.

Speziell das Thema Corona wirft beim Trainer des SC Margarethen viele Fragen auf. "Wir haben im Training natürlich alles eingehalten und diese neuen Erfahrungen angenommen. Für einen Trainer war das auch neu und die Trainingsplanung war eine ganz andere. Mal schauen wie es im Frühjahr weitergeht", so der Coach. Zu der Entscheidung des Abbruch hat Ratschka eine klare Meinung. "Es gibt viele Dinge, die ich in diesem Sinne nicht verstehe. Ich finde es nicht ok, wie die Regierung handelt. Es stehen Existenzen auf dem Spiel, das vergessen einige. Zum Teil finde ich die Entscheidungen lächerlich", so Ratschka, der mit einem Beispiel fortführt. "Die Kinder zum Beispiel sitzen in der Schule zusammen, dürfen aber außerhalb keinen Sport betreiben? Wo doch gerade Bewegung für uns alle so wichtig ist. Man ist am besten Weg den Sport zu zerstören", so Ratschka über das Thema Corona.

Ungewisse Planung

Auf die Fortsetzung der Saison angesprochen ist auch der Trainer des SC Margarethen im Ungewissen. "Mich würde interessieren wie genau man den Nachtrag regeln möchte. Auch die Vorbereitung könnte zum Termin-Chaos werden und so früh wie noch nie beginnen", zeigt sich der Coach skeptisch. Mit dem Kader der Mannschaft zeigt sich Ratschak zufrieden und gibt eine ungefähre Platzierung als Ziel aus. "Wir haben 25 Leute am Training und die Einstellung passt. Wenn wir uns Richtung Platz sechs bewegen, wäre das für uns eine gute Geschichte", so Ratschka abschließend.

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter