Hundsheim das Maß aller Dinge

24 Punkte aus acht Spielen. Der SV Hundsheim machte in der abgebrochen Saison bis dato alles richtig und liegt völlig verdient an der Tabellenspitze der 2. Klasse Ost. Dass die Elf von Trainer Martin Matzinger heuer den Aufstieg schafft, darüber sind sich auch alle anderen Trainer einig. Matzinger weiß ebenso um die Stärke seines Teams. "Wir haben den Schwung aus der Vorbereitung mitgenommen und eine beeindruckende Performance abgeliefert", so der Coach einleitend.

Die Vorzüge des SV Hundsheim sind zweifelsohne die Größe und die Qualität des Kaders. "Wir haben 15 gute Fußballer mit richtig Qualität und quasi keinen Schwachpunkt. Wir haben keine Probleme wenn uns ein Spieler ausfällt. Wir können ihn gleichwertig ersetzen und das unterscheidet uns von den anderen Teams. Auch die Intensität im Training ist enorm und die Spieler haben mit der Zeit eine echte Siegermentalität aufgebaut. Sie wollen immer gewinnen und als Trainer musst du eigentlich alle nur bei Laune halten und manchmal sogar bremsen", hat Matzinger es mit einem Luxusproblem zu tun. Auch der Corona-Abbruch drückt keinesfalls auf die Stimmung in Hundsheim. "Unsere Lage wird sich nicht verändern und wir werden top in Form an den Start kommen, egal wann es weitergeht. Am Kader wird sich nicht viel ändern", so Matzinger weiter.

"Respekt vor allen Gegnern"

Hundsheim geht als hoher Favorit ins Titelrennen und hat alle Trümpfe selbst in der Hand. Trainer Matzinger respektiert alle Gegner, weiß aber um die Stärke seines Teams. "Wir werden niemanden unterschätzen und haben Respekt vor allen Mannschaften. Wenn wir unsere Leistungen abrufen, dann wird es heuer reichen und wir werden ganz oben stehen", so der Coach, der noch eine interessante Anekdote parat hat. "Unsere Spieler haben die letzten beiden Monate ohne Fixum gespielt und nur die Punkteprämie erhalten. Das war für keinen Spieler ein Problem und zeigt den Charakter. Wir wollen alle spielen und können die Fortsetzung kaum noch erwarten", so der Coach des Titelfavoriten.

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter