Sieg gegen Rohrau/G.: Befreiungsschlag bei Sarasdorf

Sarasdorf/T. SC
SC Rohrau/G.

Der Sarasdorf/T. SC gewann das Samstagsspiel in der 2. Klasse Ost vor rund 50 Fans gegen den SC Rohrau/Gerhaus mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Sarasdorf die Nase vorn.

Manuel Dax brachte den Sarasdorf/T. SC vor der Pause in Front. Serhat Erol brachte die Heimelf ebenfalls vor dem Seitenwechsel mit 2:0 in Führung. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging.

Erol-Doppelpack

Martin Breitwieser konnte in Minute 63 auf 2:1 verkürzen. In Minute 83 sorgte Serhat Erol mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidug und den Endstand von 3:1.

Nach der Beendigung des Spiels durch den Referee feierte der Sarasdorf/T. SC einen dreifachen Punktgewinn gegen den SC Rohrau/G.

Sarasdorf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die drei Zähler katapultierten das Heimteam in der Tabelle auf Platz zehn. Der Sarasdorf/T. SC bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt einen Sieg, ein Unentschieden und drei Pleiten. Nur einmal ging Sarasdorf in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Trotz der Schlappe behält Rohrau den neunten Tabellenplatz bei. In dieser Saison sammelte der SC Rohrau/Gerhaus bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. Die schmerzliche Phase des SC Rohrau/G. dauert an. Bereits zum dritten Mal in Folge verließ man am Samstag das Feld als Verlierer.

2. Klasse Ost: Sarasdorf/T. SC – SC Rohrau/Gerhaus, 3:1 (2:0)

  • 45
    Manuel Dax 1:0
  • 45
    Serhat Erol 2:0
  • 63
    Martin Breitwieser 2:1
  • Serhat Erol 3:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter