Spielberichte

Der USV Leitzersdorf triumphiert gegen Röschitz / Sitzendorf: 3:1-Auswärtssieg

Röschitz / Sitzendorf
USV Leitzersdorf

In einem spannenden Spiel der 2. Klasse Pulkautal setzte sich der USV Leitzersdorf mit 3:1 gegen die Spielgemeinschaft Röschitz / Sitzendorf durch. Der Auswärtserfolg der Leitzersdorfer zeichnete sich durch frühe und entscheidende Tore aus. Die Hausherren kämpften tapfer, konnten jedoch den gut organisierten Gästen letztlich nicht standhalten.

Erste Halbzeit: Frühe Führung für Leitzersdorf

Das Spiel begann um 20:00 Uhr mit dem Anpfiff. Schon von Beginn an war klar, dass beide Mannschaften entschlossen waren, die drei Punkte mitzunehmen. Doch es waren die Gäste, die die erste Halbzeit dominierten und die entscheidenden Akzente setzten. Kurz vor dem Pausenpfiff in der 44. Minute gelang es Patrick Wallner, den USV Leitzersdorf in Führung zu bringen. Mit einem gut platzierten Schuss ließ er dem Torhüter der Röschitz / Sitzendorf keine Chance und stellte auf 0:1.

Die Spielgemeinschaft Röschitz/Roggendorf-K.J. zeigte sich bemüht, die Kontrolle zu übernehmen, doch die Leitzersdorfer verteidigten diszipliniert und ließen kaum Chancen zu. Somit ging es mit einem knappen Vorsprung für die Gäste in die Halbzeitpause.

Zweite Halbzeit: Entscheidung fällt zugunsten der Gäste

Die zweite Halbzeit begann ähnlich intensiv wie die erste, doch die Gäste aus Leitzersdorf waren erneut schneller im Torabschluss. Bereits in der 48. Minute erhöhte Manuel Mayr auf 0:2. Mit diesem Treffer wurde die Ausgangslage für die Spielgemeinschaft Röschitz/Roggendorf-K.J. noch schwieriger.

Doch die Hausherren gaben sich nicht auf und verkürzten nur zwei Minuten später auf 1:2. Michal Cerny war es, der in der 50. Minute für die Röschitz / Sitzendorf traf und das Spiel wieder spannend machte. Mit neuem Schwung und Unterstützung der Fans versuchten die Gastgeber alles, um den Ausgleich zu erzielen.

Jedoch blieb der USV Leitzersdorf auch in dieser Phase gefährlich und nutzte seine Chancen eiskalt. In der 68. Minute war es schließlich Christoph Fasching, der den alten Abstand wiederherstellte und auf 1:3 stellte. Mit diesem Tor war die Moral der Röschitz / Sitzendorf endgültig gebrochen, und die Gäste konnten das Spiel relativ souverän zu Ende bringen.

Bis zum Schlusspfiff, der in der 90. Minute ertönte, gelang es keiner der beiden Mannschaften mehr, weitere Treffer zu erzielen. Der USV Leitzersdorf konnte sich somit über einen verdienten 3:1-Auswärtssieg freuen und wertvolle Punkte in der 2. Klasse Pulkautal sichern.

2. Klasse Pulkautal: Röschitz / Sitzendorf : Leitzersdorf - 1:3 (0:1)

  • 68
    Christoph Fasching 1:3
  • 50
    Michal Cerny 1:2
  • 48
    Manuel Mayr 0:2
  • 44
    Patrick Wallner 0:1

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.