Sieg beim USC Burgschleinitz: Eintracht Pulkautal auf Aufstiegskurs

USC Burgschleinitz
Eintr. Pulkautal

2. Klasse Pulkautal/Schmidatal: Der SV Eintracht Pulkautal setzte sich standesgemäß gegen den USC Burgschleinitz mit 5:1 durch. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Eintr. Pulkautal. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

In Minute acht traf Burgschleinitz zum ersten Mal ins Schwarze. Michal Jirasky ließ sich als Torschütze feiern. In der 34. Minute erzielte Jakob Schreder das 1:1 für den SV Eintracht Pulkautal. Drei Minuten später musste Lukas Maurer (37.) das Feld nach Gelb-Roter Karte verlassen. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen.

Überzahl ausgespielt

Das 2:1 von Eintr. Pulkautal stellte Peter Kruty sicher (49.). Tobias Mutz ließ sich in der 63. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 3:1 für den Ligaprimus. Für das 4:1 der Gäste sorgte Michael Schwab, der in Minute 79 zur Stelle war. Matthias Dundler stellte schließlich in der 87. Minute, nach einem Solo-Lauf, den 5:1-Sieg für den SV Eintracht Pulkautal sicher. Zum Schluss feierte Eintr. Pulkautal einen dreifachen Punktgewinn gegen den USC Burgschleinitz.

Zu mehr als Platz neun reicht die Bilanz von Burgschleinitz derzeit nicht. Der Angriff ist beim Gastgeber die Problemzone. Nur 16 Treffer erzielte der USC Burgschleinitz bislang. Burgschleinitz verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier wird der USC Burgschleinitz nach unten durchgereicht.

Die drei ergatterten Zähler geben den Aufstiegshoffnungen des SV Eintracht Pulkautal weitere Nahrung. Erfolgsgarant von Eintr. Pulkautal ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 31 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der SV Eintracht Pulkautal knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte Eintr. Pulkautal sieben Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur eine Niederlage. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der SV Eintracht Pulkautal seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

2. Klasse Pulkautal/Schmidatal: USC Burgschleinitz – SV Eintracht Pulkautal, 1:5 (1:1)

  • 8
    Michal Jirasky 1:0
  • 34
    Jakob Schreder 1:1
  • 49
    Peter Kruty 1:2
  • 63
    Tobias Mutz 1:3
  • 79
    Michael Schwab 1:4
  • 87
    Matthias Dundler 1:5

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter