2. Klasse Schmidathal: Vorschau und Expertentipp - 14. Runde

In2-klasse-schmidatal allen Spielen der 14. Runde gibt es von der Tabellensituation her einen klaren Favoriten. Am ehesten könnte es noch im Spiel zwischen Sitzendorf und Kühnring eng werden. Aus diesem Grund hat unterhaus.at auch bei Kühnring-Obmann Franz Winkelhofer nachgefragt, wie er die Spiele der ersten Rückrunde tippt. Neben einem Auswärtssieg seiner Mannschaft traut er auch Sigmundsherberg gegen Ravelsbach einen Punktgewinn zu.

Samstag, 17.3.2012 15:00 Uhr Horn II - Grabern

Mit Pavel Vorac hat Grabern einen neuen Stürmer dazu bekommen. Er soll in der Offensive für noch mehr Unberechenbarkeit sorgen. Nicht dabei sein wird allerdings Johannes Zeller, der sich schwer verletzt hat. Der Tabellenführer aus Horn geht daher als klarer Favorit ins Spiel. unterhaus.at-Tipp: 3:0

Franz Winkelhofer: "Bei Grabern ist Stürmer Ohnesorgen gesperrt. Obwohl sie sich einen neuen Topstürmer geholt haben, gebe ich ihnen keine Chance." Experten-Tipp: 3:1

 

Samstag, 17.3.2012 15:30 Uhr Fels - Manhartsberg

Gegen den Tabellenletzten geht Fels als großer Favorit ins Heimspiel. Auch im ersten direkten Duell der beiden Teams im Frühjahr hat sich Fels locker mit 5:2 durchgesetzt. unterhaus.at-Tipp: 3:0

Franz Winkelhofer: "Fels ist daheim sehr stark und Manhartsberg hat sich nicht wirklich verstärkt." Experten-Tipp: 4:1

 

Samstag, 17.3.2012 15:30 Uhr Sigmundsherberg - Ravelsbach

Viel spricht für Ravelsbach. Sie liegen nicht nur in der Tabelle deutlich vor Sigmundsherberg, sie haben auch das erste Duell im Herbst mit 3:1 für sich entscheiden können. unterhaus.at-Tipp: 1:3

Franz Winkelhofer: "Favorit ist Ravelsbach. Sie haben eine gute Vorbereitung gespielt und liegen auch in der Tabelle vorne. Ravelsbach hat auch die letzten Spiele im Herbst gewonnen. Dennoch sage ich hier einen Überraschungstipp. Sigmundsherberg ist im Aufwind." Experten-Tipp: 2:2

 

Samstag, 17.3.2012 16:00 Uhr Eintracht Pulkautal - Pleißing

Pleißing hat im Herbst nur acht Punkte geholt. Auswärts hat es dabei nur für einen Sieg gereicht. Eintracht Pulkautal ist zwar nicht aufgrund der Heimstärke gefürchtet, wird sich in diesem Spiel aber trotzdem durchsetzen. Das Hinspiel haben sie deutlich gewonnen. unterhaus.at-Tipp: 4:0

Franz Winkelhofer: "Aufgrund der Tabellensituation favorisiere ich ganz klar Pulkautal. Marek Heimel hat zwar aufgehört, ich bin mir aber sicher, dass auch der Ersatz seine Qualität hat." Experten-Tipp: 3:1

 

Samstag, 17.3.2012 19:00 Uhr Gars - Zellerndorf

Gars ist noch im Kampf um den Vizemeistertitel involviert und wird alles versuchen, um die drei Zähler zum Auftakt einzufahren. Zellerndorf hat nach der 1:7-Pleite aus dem Herbst noch einiges gutzumachen. unterhaus.at-Tipp: 4:1

Franz WInkelhofer: "Gars ist zu Hause sehr stark und wird sich keine Blöße geben." Experten-Tipp: 5:2

 

Sonntag, 18.3.2012 15:30 Uhr Maissau - Pulkau

Die Ausgangslage vor diesem Duell ist ganz klar. Alles andere als ein Auswärtssieg des Tabellendritten wäre eine Überraschung. Das letzte Duell gegeneinander endete mit einem klaren Sieg der Pulkauer. unterhaus.at-Tipp: 0:2

Franz Winkelhofer: "Pulkau ist nach Horn die stärkste Mannschaft in der Liga. Sie haben sicherlich 1. Klasse-Niveau. Pulkau wird nichts anbrennen lassen. In Maissau hat es außerdem einige Abgänge gegeben." Experten-Tipp: 0:4

 

Sonntag, 18.3.2012 15:30 Uhr Sitzendorf - Kühnring

Im Spitzenspiel der 2. Klasse Schmidatal muss Kühnring einmal mehr die Auswärtsstärke beweisen. Nur ein Spiel haben sie bislang in der Fremde verloren. Im Herbst hatte sich Kühnring zu Hause mit 2:1 durchgesetzt. unterhaus.at-Tipp: 2:3

Franz Winkelhofer: "Das wird eine sehr enge Partie. Ich tippe natürlich auf meine Mannschaft, auch wenn es sehr schwer wird." Experten-Tipp: 2:3

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?