Gars übernimmt die Tabellenführung

Die manhartsberg svgars-kamp scuRunde verlief Dank der Niederlagen von Fels und Heldenberg für Gars optimal. Denn mit dem 5:1-Sieg über Manhartsberg übernahm die Latzke-Elf sogar die Tabellenführung. Dabei sah es zur Pause des Spiels noch gar nicht gut aus. Erst in Durchgang zwei dominierte Gars das Geschehen und erzielte die nötigen Treffer.

In der ersten Hälfte duellierten sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe. "Man hat fast keinen Unterschied gemerkt. Manhartsberg hat sehr gut dagegen gehalten", so Gars-Trainer Rene Latzke. Den Führungstreffer der Gäste durch einen Hort-Elfer egalisierte Karel Vesely per Freistoß noch vor der Pause.

Nach dem Seitenwechsel sollte aber rasch die Entscheidung fallen. "Wir haben nach 30 Sekunden das 2:1 gemacht, kurz darauf ist uns das dritte Tor gelungen. Das war natürlich die Entscheidung." Gars kontrollierte das Spiel in den zweiten 45 Minuten, machte mit zwei weiteren Treffern alles klar.