Klare Sache für Radlberg gegen Neulengbach

ASV Radlberg
SV Neulengbach

2. Klasse Traisental: Der ASV Radlberg erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen den SV Neulengbach. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte ASV Radlberg den maximalen Ertrag.

Das Heimteam geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Nicolas Krammer das schnelle 0:1 für SV Neulengbach erzielte. Radlberg gelang mithilfe von SV Neulengbach der Ausgleich, denn Dominic Loitfelder lenkte das Leder in das eigene Tor (27.). ASV Radlberg stellte mit dem 2:1 in der 32. Minute die Weichen auf Sieg. Mit einem Tor Vorsprung für Radlberg ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause.

Zwei Treffer in der Schlussphase

ASV Radlbergs Amel Fejzic erzielte in der 81. Minute das 3:1. Für ruhige Verhältnisse sorgte ASV Radlberg, als Marcel Marchetti das 4:1 besorgte (88.). Ein starker Auftritt ermöglichte Radlberg am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Neulengbach.

Mit diesem Sieg zog Radlberg am Gast vorbei auf Platz vier. SV Neulengbach fiel auf die neunte Tabellenposition.

2. Klasse Traisental: ASV Radlberg – SV Neulengbach, 4:1 (2:1)

  • 7
    Team - SV Neulengbach Nicolas Krammer 0:1
  • 27
    Team - SV Neulengbach Eigentor durch Dominic Loitfelder 1:1
  • 32
    Team - ASV RadlbergEron Terziu 2:1
  • 81
    Team - ASV RadlbergAmel Fejzic 3:1
  • 88
    Team - ASV RadlbergMarcel Marchetti 4:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter