Enzesfeld geht unverändert in den Titelkampf

In den letzten Jahren spielte Enzesfeld eine gewichtige Rolle im Kampf um den Titel in der 2. Klasse Triestingtal. Personell geht das Team von Trainer Özkan ziemlich unverändert in die Spielzeit und möchte endlich den letzten Schritt zum Titel gehen. "Wir sind gut aufgestellt und haben jetzt Erfahrung im Titelkampf gesammelt. Das wird uns sicher helfen den Kampf anzunehmen um am Ende wenn möglich ganz oben zu stehen", so Trainer Özkan.

Transfer kam über den Sommer in Enzesfeld nur einer hinzu. Nemanja Markovic wurde für die Position des Tormanns verpflichtet und soll gemeinsam mit dem unveränderten restlichen Kader den nächsten Schritt in der Entwicklung gehen. "Wir haben festgelegt, dass wir nur weitere Spieler holen werden, wenn sie uns extrem verbessern. Am Ende haben wir den Kader so behalten und sind damit auch mehr als zufrieden", so Trainer Özkan. Die ruhige Transferzeit unterscheidet sich somit stark von den letzten dieser Art, wo die Mannschaft konstant verstärkt wurde. "Wir waren in den letzten Jahren sehr aktiv auf dem Transfermarkt. Jetzt haben wir genug Qualität, wollen voll angreifen und die Erfahrung der letzten Jahre nutzen", fügt Özkan hinzu.

Titelrennen wird hart umkämpft

Schon in den letzten Jahren war das Rennen um den Titel in der 2. Klasse Triestingtal extrem umkämpft. Trainer Sezer Özkan sieht gleich mehrere Kandidaten auf den Titel und möchte sich auf kein Team festlegen. "Ich habe das Gefühl, dass die Liga jedes Jahr offener und besser wird. Mit Gumpoldskirchen kommt heuer ein weiterer Anwärter hinzu, der neben den üblichen Verdächtigen aus dem Vorjahr gefährlich werden kann. Ich bin mir aber sicher, dass wir in diesem Kreis dabei sind", so der optimistische Coach. Die ersten Testspiele stimmen den Trainer positiv, obwohl er weiß, dass noch ein hartes Stück Arbeit vor dem Team liegt. "Ich bin zufrieden mit der Stimmung und dem Auftreten der Mannschaft. Die letzten drei Testspiele haben für mich eine große Bedeutung. Da möchte ich von jedem Spieler ein Zeichen sehen, dass es bald losgeht", so Özkan abschließend.

Zugänge:

Nemanja Markovic (Tribuswinkel)

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten