2. Klasse Wachau: Vorschau und Expertentipp

Fünf 2-klasse-wachauTeams liegen innerhalb von fünf Punkten an der Tabellenspitze. Allesamt haben noch Chancen auf den Meistertitel. Hollenburg hat dabei weiterhin die besten Karten in der Hand. Paudorf-Sektionsleiter Helmut Fries hat sich das Spiel des Tabellenführer sowie die anderen Partien genau angesehen und bei unterhaus.at seine Tipps abgegeben.

 

Samstag, 24.03.2012 15:30 Uhr Gföhl - Traismauer

Gföhl hat zuletzt einen Rückschlag im Kampf um den Meistertitel einstecken müssen. Auf der eigenen Anlage gehen sie aber trotzdem als Favorit gegen Traismauer ins Spiel. Will Gföhl noch ein Wort ganz oben mitreden, müssen sie dieses Duell gewinnen. unterhaus.at-Tipp: 3:0

Helmut Fries: "Gföhl spielt noch um den Meistertitel mit und hat von letzter Woche noch etwas gut zu machen." Experten-Tipp: 4:1

 

Samstag, 24.03.2012 15:30 Uhr Mautern - Hadersdorf

Mautern geht auf Grund der Tabellensituation als Favorit ins Spiel. Vor allem die beeindruckende Heimbilanz spricht für Mautern. Sieben der acht Spiele konnten nämlich gewonnen werden. unterhaus.at-Tipp: 2:0

Helmut Fries: "Mautern ist zu Hause sehr stark. Wir haben erst letzte Woche gegen sie gespielt. Die kommen immer besser in Schuss." Experten-Tipp: 2:0

 

Sonntag, 25.03.2012 16:30 Uhr Arnsdorf - Senftenberg

Senftenberg hat sich bisher auswärts nicht besonders teuer verkauft. In acht Spielen konnte nur ein einziges Mal gewonnen werden. Gegen Arnsdorf hat man aber gute Erinnerungen. Das letzte direkte Duell hat man mit 3:1 gewonnen. unterhaus.at-Tipp: 0:2

Helmut Fries: "Senftenberg befindet sich derzeit im Aufschwung." Experten-Tipp: 1:2

 

Sonntag, 25.03.2012 16:30 Uhr Albrechtsberg - Paudorf

Paudorf hat gute Erinnerungen an den Gegner. Im Herbst hat man das Aufeinandertreffen deutlich gewonnen. Mit einem Sieg der Auswärtself würden die beiden Klubs in der Tabelle die selbe Punkteanzahl haben. Allerdings spricht die Statistik dagegen, denn Paudorf hat erst ein Spiel in der Fremde gewonnen." unterhaus.at-Tipp: 2:0

Helmut Fries: "Ich hoffe, dass wir endlich punkten können." Experten-Tipp: 1:1

 

Sonntag, 25.03.2012 16:30 Uhr Lengenfeld - Stein

Beide Vereine werden voller Selbstvertrauen ins Spiel gehen. Immerhin hat Lengenfeld zuletzt in Hadersdorf mit 2:0 gewonnen, Stein hat sogar den Tabellenführer besiegt. In der Tabelle liegt die Heimelf klar voraus. unterhaus.at-Tipp: 2:1

Helmut Fries: "Lengenfeld ist stark, aber auch Stein hat zuletzt Hollenburg geschlagen." Experten-Tipp: 2:2

 

Sonntag, 25.03.2012 16:30 Uhr Hollenburg - Lichtenau

Der Tabellenführer hat zuletzt einige Schwächen gezeigt und möchte im Spiel gegen Lichtenau an die Form des Herbstes anknüpfen. Lichtenau kommt frisch und munter zum Leader, immerhin hatte man in der letzten Runde spielfrei. unterhaus.at-Tipp: 3:1

Helmut Fries: "Hollenburg schwächelt gerade ein bisschen." Experten-Tipp: 0:0

 

Sonntag, 25.03.2012 16:30 Uhr Getzersdorf - Bergern

Bergern hat sich letzte Runde im Titelkampf zurück gemeldet. nur ein Punkt fehlt derzeit auf Rang zwei. Getzersdorf hingegen hat sich mit dem Kantersieg in Krems in Torlaune geschossen. unterhaus.at-Tipp: 2:1

Helmut Fries: "Bergern ist stark und wird daher ein X erreichen." Experten-Tipp: 1:1

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten