Lichtenau verliert hoch beim USV Furth

USV Furth
SV Lichtenau

2. Klasse Wachau: Der USV Furth erteilte dem SV Lichtenau vor rund 35 Besuchern eine Lehrstunde: 5:0 hieß es am Ende für den USV Furth. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des USV Furth. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Nail Ulusoy brachte den USV Furth in der 22. Minute in Front. Die Gastgeber führten zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung.

Schlag auf Schlag in Halbzeit zwei

Ulusoy schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (49.). Mit dem 3:0 durch David Überall schien die Partie bereits in der 56. Minute mit dem USV Furth einen sicheren Sieger zu haben. Peter Engelhart beseitigte mit seinen Toren (64./75.) die letzten Zweifel am Sieg des USV Furth. Letztlich kam der USV Furth gegen Lichtenau zu einem verdienten 5:0-Sieg.

Der USV Furth belegt mit 17 Punkten den dritten Platz. Wer den USV Furth besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte der USV Furth. Die Saisonbilanz des USV Furth sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei fünf Siegen und zwei Unentschieden büßte der USV Furth lediglich eine Niederlage ein. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der USV Furth seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Wann finden die Gäste die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den USV Furth setzte es eine neuerliche Pleite, womit der SV Lichtenau im Klassement weiter abrutschte. Im Sturm von Lichtenau stimmt es ganz und gar nicht: Acht Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der SV Lichtenau musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Lichtenau insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem SV Lichtenau auch nur ein Sieg in fünf Partien.

2. Klasse Wachau: USV Furth – SV Lichtenau, 5:0 (1:0)

  • 22
    Nail Ulusoy 1:0
  • 49
    Nail Ulusoy 2:0
  • 56
    David Ueberall 3:0
  • 64
    Peter Engelhart 4:0
  • 75
    Peter Engelhart 5:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter