Spielberichte

Mario Reicher mit Triple-Pack - Rappottenstein gewinnt Gipfeltreffen in Hoheneich

SV Hoheneich
USC Rappottenstein

Vor heimischer Kulisse traf in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenerste SV Hoheneich in der 19. Runde der 2. Klasse Waldviertel Süd auf den Tabellenzweiten USC Rappottenstein. Das Aufeinandertreffen beider Teams wurde in den letzten Tagen bereits mit Spannung erwartet.

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!


Ondrej Svoboda trifft nach 17 Minuten

Die Gäste wollen den Tabellenführer mit Umstellungen überraschen, dies gelingt allerdings nicht. Hoheneich drückt vor 300 Besuchern aufs Tempo, dominiert die Anfangsphase und schafft den frühen ersten Treffer. In Minute 17 setzt sich Ondrej Svoboda nach einem Fehler in der Defensive der Gäste durch und kann sich als Torschütze zum 1:0 feiern lassen.

Hoheneich ist in der ersten halben Stunde tonangebend, muss danach aber aus einem Standard den Ausgleich hinnehmen. In Minute 31 vollendet Mario Reicher nach einem Corner eiskalt per Kopf zum 1:1. Nach dem Gegentreffer schlägt SV Hoheneich in Minute 35 postwendend zurück und stellt auf 2:1, Ondrej Svoboda stellt mit einem Direktcorner den Pausenstand her. 

Rappottenstein dreht Spitzenspiel in Schlussphase

Nach dem Seitenwechsel kommen die Gäste frischer aus der Kabine und haben nun mehr vom Spiel. Rappottenstein erarbeitet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, kann daraus aber lange kein Kapital schlagen. In der Schlussphase der Begegnung belohnt sich das Auswärtsteam aber noch für seinen Einsatz und kann die Begegnung drehen.

Nach einem Ballgewinn geht es schnell, Mario Reicher zeigt nach 70 Minuten keine Nerven und stellt mit links auf 2:2. Wenige Angriffe später ist der Spielertrainer der Gäste zum dritten Mal in diesem Spitzenspiel erfolgreich, Mario Reicher netzt in Minute 81 ein und stellt mit dem Treffer zum 2:3 sein Können unter Beweis. Hoheneich kann dem Match in den letzten Minuten keine Wende mehr geben, danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und Rappottenstein darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Stimme zum Spiel:

Mario Reicher (Spielertrainer Rappottenstein): "In den ersten 30 Minuten war Hoheneich mehr als überlegen und ging auch verdient mit einer Führung in die Kabinen. Wir haben gespürt, dass noch etwas geht und haben nach der Pause Moral gezeigt. Meine Mannschaft hat die zweite Hälfte dominiert, der Sieg war für uns wichtig, um weiter vorne dranzubleiben."

 

SV Hoheneich - USC Rappottenstein

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten