Puchberg verpflichtet zwei Gebietsliga-Kicker

Längspuchberg atsvt abgehakt hat der ATSV Puchberg die Hinrunde in der 2. Klasse Wechsel. Auf den Traumstart mit drei Siegen aus drei Spielen folgte der völlige sportliche Kollaps: In den verbleibenden zehn Matches der Hinrunde konnte gerade noch ein Pünktchen eingefahren werden. Im Frühjahr startet Trainer Mario Born mit seinen Burschen neu durch, die Gebietsliga-Kicker Baran Tiskaya und Alexander Hausmann feiern ihr Comeback.

 

Beide weisen eine Puchberger Vergangenheit auf, nun wollen sie mit dem Klub retour in die vorderen Plätze gelangen: "Im Frühjahr müssen wir auf jeden Fall besser abschneiden als im Herbst, in der nächsten Saison wollen wir dann vorne mitspielen", präzisiert der Trainer die Zielsetzungen. Baran Tiskaya jagte in der Hinrunde noch in Ortmann, Alexander Hausmann in Katzelsdorf dem Leder hinterher - sie sollten in der Lage sein, den Klub in der Tabelle vom 10. Platz nach oben zu führen.

 

Peter Fahrner und Alexander Knabl stehen als Abgänge fest

Neu sind in Puchberbg auch MIchael Schwarz (Grünbach) und Markus Hausmann (reaktiviert). Verabschiedet haben sich hingegen Peter Fahrner und Alexander Knabl: Ersterer startet in Kirchberg, Knabl in Winzendorf neu durch.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten