2:0! Glanzloser Schlöglmühl-Sieg über Grünbach

Tapfer schloeglmuehl askgruenbach svwehrte sich der SV Grünbach zum Saisonauftakt der 2. Klasse Wechsel: Die Schützlinge von Trainer Franz Hackstock verkauften ihre Haut beim Titelanwärter ASK Schlöglmühl so teuer wie nur möglich, traten dennoch mit leeren Händen die Heimreise an: Mit zwei Toren vor der Pause fixierte Schlöglmühl den 2:0-Sieg.

 

Die ersten drei Punkte am Haben-Konto ließen Trainer Helmut Prenner aufatmen, er hatte aber auch kritische Worte parat: "In der 2. Halbzeit haben wir jeglichen Spielwitz vermissen lassen, da war ich mit der Darbietung absolut nicht zufrieden." Die Entscheidung in einer einseitigen Partie fiel in der 1. Hälfte, Grünbach kam in den 90 Minuten kaum zu einer Torchance.

 

Glogovac & Milanovic sorgten für die Tore der Gewinner

Der Endstand von 2:0 war bereits nach 20 Minuten gegeben: Uros Glogovac besorgte mit einem Weitschuss aus 20 Metern genau ins Kreuzeck das 1:0 (13.), Tormaschine Mladen Milanovic legte in der 19. Minute den 2. Treffer drauf: Nach herrlicher Vorarbeit von Enes Jakupi schloss der Serbe zum 2:0 ab. Bester Mann der Gäste war Keeper Michael Riegler, der sich wiederholt auszeichnete.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten